Need help? Chat now!

Hostwinds Blog

Suchergebnisse für:


Sicherheitsfirma verwendet Hacker, um die Sicherheitsanfälligkeit von Servern zu testen Ausgewähltes Bild

Sicherheitsfirma verwendet Hacker, um die Sicherheitsanfälligkeit von Servern zu testen

durch: Bryon Turcotte  /  Dezember 26, 2013


Das in San Francisco ansässige Sicherheitsunternehmen CloudPassage kürzlich einen Preis von 5.000 USD an beliebige "_hacker_" angeboten, der den Zugang zu webbasierten Zugang zu erreichen konnte Server - wie diejenigen, die von großen Unternehmen heute verwendet werden - mit sortierten Betriebssystemen, Programmen und Anwendungen gemäß einem Artikel veröffentlicht von der San Francisco Chronik. Der Artikel stellte eine Frage, die die Übung der Cloudpassage beantworten wollte: "Wie lange würde es dauern, bis sie durchschnittlich zu hacken? Server - Das Kinda-Unternehmen kann von den Likes von Amazon Web Services mieten? _ "

Laut dem Chronikbericht, CloudPassage konfigurierte "_Six-Server, zwei ausführen laufende Microsoft-Betriebssysteme und vier laufende Linux-basierte Betriebssysteme_", fährt dann mehrere Personen aus zahlreichen technologischen Hintergründen ein, um vorbei Sicherheit und rein. Leider wurde der Zugang in ungefähr vier Stunden von einem unerfahrenen Hacker erlangt, der laut dem Artikel"_Has arbeitete seit etwas mehr als ein Jahr für ein Technologieunternehmen und nimmt den Unterricht in einem Bachelor-Abschluss in Computer Science._"

Der siegreiche Hacker, California Polytechnic State University Student Gus Gray, wurde in der zitiert Artikel sagen, "Ich dachte nur, ich würde, dass ich zwei oder drei Stunden herumstechen würde, und sehen Sie, was ich lernen konnte, und es würde für einen interessanten Abend sorgen. Holen Sie sich, um die Setups zu verführen, die sie oft unter den Kunden sehen. "CloudPassage Director Andrew Heu wurde in der Artikel Zu sagen: "_People benutzen die Wolke, weil es schnell ist, es ist billig, und es dauert wenig bis keine Zeit, um aufzustehen und läuft. Das ist das, was viele Leute motiviert. Sie denken nicht an diese Sicherheitsauswirkungen."

Das Artikel erklärte, dass laut Gartner - das Technologieforschungsunternehmen - als Unternehmen eine deutliche Änderung von teuer machen Server innerhalb ihrer stationären Standorte zu "online" verwaltet Wolke Rechenzentren, der "_cloud-basierte Market_" wuchs zu einem "_-erstklassigen $ 9,2 Milliarde_", bewiesen, dass all dieses Geld möglicherweise nicht die Sicherheit der Sicherheitskräfte kauft. Nach dem Erkennen der Sicherheitsanfälligkeit und des Gewinns des Preises kehrte Grau nach Erkundung der Anfälligkeit und der Arbeit wieder an und setzte sich Maßnahmen an. Grau wurde in der zitiert Artikel Zu sagen, "_, sobald ich fertig war und die Ergebnisse sah, kam ich grundsätzlich in mein eigenes Unternehmen zurück und umsetzte sofort ein paar Änderungen, um etwas Ähnliches zu verhindern.

Lesen Sie, wie GUS GRAY den Pfad auf diese Server so schnell fand und was Experten darüber fühlen, was aufgrund dieser Übung in vollem Umfang geändert werden muss Artikel Bei der San Francisco Chronik.

Geschrieben von Bryon Turcotte  /  Dezember 26, 2013