Need help? Chat now!

Hostwinds Blog

Suchergebnisse für:


Von Cisco kommen Warnungen zu Internetbedrohungen Ausgewähltes Bild

Von Cisco kommen Warnungen zu Internetbedrohungen

durch: Bryon Turcotte  /  November 26, 2013


Gemäß einem auf der E-Wochen-Website veröffentlichten Artikel haben mehrere Internetangriffe gegen die Öl- und Gasindustrie jüngste Warnungen mit dem Hersteller von Networking Equipment Cisco angeheizt. Der Bericht überreizt den Wunsch von Cisco, die Menschen daran zu erinnern, dass sie "gute Internethygiene" benötigen, um zu vermeiden und vor der Vielzahl von Internet-Bedrohungen der Welt heute in der Welt zu verhindern.

Nach Angaben des Artikels sprach der technische Führer der Bedrohungsforschungsanalyse & Kommunikation (TRAC) an Cisco, Craig Williams, in einem Pressebetrag, der sich auf drei jüngste Angriffe konzentrierte, einschließlich eines als "Bewässerungsloch-Angriff". Laut dem Bericht stellte Williams fest, dass all diese Angriffe vermieden werden könnten, wenn ein einfacher Satz von "Internet" Sicherheit Best Practices "wäre angemessen gefolgt worden.

Laut dem Artikel, ein "Wasserloch-Angriff" ist, wenn ein beliebter Webseite (Das Bewässerungsloch) ist mit irgendeiner Form von böswilliger Software infiziert, die an allejenigen verteilt ist, die die Website nach der Infektion besuchen. Das Artikel Gibt an, dass Cisco mehrere Websites entdeckte, die von Mitgliedern der Öl- und Gasindustrie betrieben wurden, die infizierte Bewässerungslöcher geworden waren. Williams identifizierte diese Unternehmen nicht nach Namen. Trotzdem erwähnte er, dass große, große Unternehmen und Organisationen einige waren.

Lesen Sie mehr über die Entdeckungen von Cisco und ihre Gedanken zur Internetsicherheit hier bei E Week.

Geschrieben von Bryon Turcotte  /  November 26, 2013