Need help? Chat now!

Hostwinds Blog

Suchergebnisse für:


9 Tipps für eine erfolgreiche Blog-Post-SEO im Jahr 2017 Ausgewähltes Bild

9 Tipps für eine erfolgreiche Blog-Post-SEO im Jahr 2017

durch: Hostwinds Team  /  April 25, 2017


Seien Sie nicht eingeschüchtert, indem Sie SEO in Ihrem Blog tun.Diese Tipps und Tools helfen, die Grundlage für einen erfolgreichen Blog festzulegen, der 2017 zu einem prominenten Lead- und Verkaufsquelle für Ihr Unternehmen werden könnte.

Blog-Suchmaschinenoptimierung oder SEO ist einfach der Prozess des Erstellens eines Blogs, der für Suchmaschinen (wie Google) einfach ist, um zu finden und zu verstehen.Es gibt keinen Zauberknopf oder einen geheimen Trick, der Sie über Nacht zum Anfang der Suchergebnisse drücken.Die Optimierung Ihres Blogs für SEO ist ein nie endender Prozess.Die Art und Weise, wie Google entscheidet, welche Websites es verdienen, einen Rang zu rangieren und den gewünschten Verkehr letztendlich zu erhalten, ändert sich ständig.

Einige Praktiken sollten jedoch immer befolgt werden und gehen nirgendwo in Kürze.Das zeigt Ihnen dieser Anleitung.Wenn Sie alles auf dieser Seite tun, können Sie wetten, dass Sie wahrscheinlich mehr Optimierung als viele Ihrer Konkurrenten tun.

Die Quick Blog SEO Checkliste

Hier ist die Checkliste, die wir auf einen Blick durchmachen werden.Fühlen Sie sich frei, um zu überspringen, wenn ein bestimmter Abschnitt besteht, mit dem Sie Hilfe suchen.Wenn nicht, lesen Sie weiter, um diese ein wenig ausführlicher anzusehen, einem nacheinander.

  • Seitenladegeschwindigkeit
  • Stichwortforschung
  • Titel
  • Inhalt
  • Interne Links
  • Bilder
  • Tags und Meta-Beschreibung
  • Permalinks und URLs
  • Sozial teilbar

Seitenladegeschwindigkeit

Bevor Sie sogar anfangen, über die Postoptimierung nachzudenken, möchten Sie sicherstellen, dass Sie einen soliden, schnellen Ladeplatz haben, um zu beginnen.Und Ihr Hosting ist ein großer Teil davon.Angenommen, Ihre Website erhält viel Verkehr oder verwendet viele Skripte und Plugins, die Bandbreite essen.In diesem Fall wird eine gemeinsame Hosting-Umgebung wahrscheinlich nicht schneiden.Auch wenn Sie nicht bereit sind, dedizierte Server zu springen, a billige VPS könnte eine signifikante Verbesserung sein. Die Kostenunterschied zwischen gemeinsam genutzten und günstigen VPS-Plänen ist minimal.

Die Geschwindigkeit spielt eine entscheidende Rolle, wie Google Ihre Website insgesamt aufreizt. Wie lange dauert es, wie lange die Seiten auf Ihrer Website geladen werden, ist eines der vielen Dinge, nach denen Google sucht. Es hat aber auch einen Rinnle-Down-Effekt.

Wenn Besucher auf Ihrer Website landen und es nicht schnell genug lädt, werden sie einfach den Rückenknopf treffen.Und Ihre Bounce-Rate wird leiden, was ein anderer Faktor ist, wenn Google beim Bestimmen, wo Ihre Site eingestuft wird.

Hinweis: Mit einem guten Prozentsatz des Website-Verkehrs, der heute von Mobilgeräten kommt, wird auch eine langsame Website Conversions verringern und beeinflussen Ihre Einnahmen.

Mit einem guten Prozentsatz des Website-Verkehrs, der heute von Mobilgeräten kommt, verringert eine langsame Website auch die Conversions und wirkt sich auf Ihren Umsatz aus. Klicken Sie zum Twittern

Stichwortforschung

Es ist nur sinnvoll, vor der Zeit zu wissen, worüber Sie schreiben werden.Worauf suchen Ihre Leser?Was können Sie anbieten, die helfen, führt, Führer oder überzeugen Sie sie irgendwie?Einige Leute scheuen sich von der Keyword-Forschung.Vielleicht, weil es zu langweilig und komplex erscheint (es ist nicht - wirklich!), Oder sie verstehen ihre Bedeutung nicht.

Die Verwendung von Keywords für Ihre Leser oder Kunden, die auf der Suche nach der Suche nach Ihren Inhalten werden dabei helfen, Ihren Inhalt zugänglicher zu finden. Es wird Ihnen helfen, Google zu verstehen, worum es Ihrem Beitrag geht, und hoffentlich helfen Sie, dass es für diese Themen, Fragen und Abfragen besser ist.

Longtail-Schlüsselwörter

Longtail-Schlüsselwörter sind Wörter und Ausdrücke, die genauer sind. Sie bohren auf ein Thema in mehr Tiefe, was bedeutet, dass niemand, der auf der Suche nach dieser spezifischen Sache in einem Thema, eine besser qualifizierte Führung sein wird, und letztendlich die Art von Besucher, die Sie gewünscht haben.

Nehmen wir an, Sie schreiben einen Leitfaden, um das perfekte überleichte Ei zu kochen.Ihr primäres Keyword wird wahrscheinlich askle Eier kochen oder Eier kochen.Nehmen wir an, Sie bedecken nur, wie dies in einer nicht-stickigen Pfanne auf dem Kochfeld geht.In diesem Fall kann jemand in der College, der es in der Mikrowelle versucht, es in der Mikrowelle zu tun, ihren Weg zu Ihrer Website ... Nur um sofort den Rückenknopf zu drücken, weil es nicht das ist, wonach sie gesucht haben.

Oh oh ...

Dies sieht nicht gut aus, wenn Sie viel Verkehr haben, der nach der Landung auf Ihrem Beitrag fast sofort Schiff springt.Wenn es hoch war, wie man Eier kocht, und dies geschieht oft, es ist wahrscheinlich nicht hoch für diesen Satz, sehr lang.

Wenn Sie jedoch diesen Beitrag für Longail-Keywords optimieren, wie Kochen von ärgerlichen Eiern in Non-Stick-Pfannen kochen oder über einfache Eier auf dem Herd kochen oder über einfache Eier kochen, ohne zu kochen ... dann sollte der Verkehr gezielter werden.

Es gibt möglicherweise nicht so viele Menschen, die nach diesen genauen Fragen suchen, aber diejenigen, die Sie tun, sind die, die Sie erreichen, um zu erreichen.

(Oh, ja, und es gibt auch die Tatsache, dass Longtail-Schlüsselwörter in den meisten Fällen einfacher sind, in den meisten Fällen zu leichter zu sein. Als Kollege würde sie anrufen, sind sie das einfachere, niedrig hängende Früchte.)

Und das Beste?Es gibt einige unkomplizierte Möglichkeiten, Longail-Schlüsselwörter zu finden.Sicher, Sie können wahrscheinlich erraten, wie die Leute nach dem suchen, was Sie anbieten.Einige Tools haben jedoch in Longail-Keywords schwimmen, und Sie können eine Handvoll auswählen, die Sie verwenden möchten.

Tools zur Erkennung von Longtail-Schlüsselwörtern

Traditionell war das Google-Keyword-Tool von Google ein GO-TO, um SEO-Schlüsselwörter zu finden.Aber nicht mehr so viel.Es ist nicht sehr genau, und es kommt nirgendwo in der Nähe aller potenziell hervorragenden Keywords, die Sie anderswo finden können.Ganz zu schweigen von einem anderen Werkzeug als vor Jahren.

Also schauen wir uns ein paar gute an ...

Antworte der Öffentlichkeit

Einer meiner Favoriten und eines, das ich im obigen Beispiel für over-einfache Eier verwendet habe, ist Antworte der Öffentlichkeit. Legen Sie einfach ein grundlegendes Keyword oder eine Frage ein und sehen Sie es visuell an. Es erstellt Longtail-Schlüsselwörter, die in leicht zu navigierenden Bündeln gruppiert sind.

Wie Sie sehen, listet dieser Abschnitt (der erste Abschnitt, wenn Sie nach unten scrollen, nachdem Sie nach unten scrollen, nachdem Sie in das Suchfeld eingeben) ein paar Fragen mit unterschiedlichen Präpositionen auf:

Soovle

Wenn Sie bei Google nach etwas suchen, finden Sie wahrscheinlich ganz unten unter den Suchergebnissen Vorschläge für ähnliche Suchanfragen. Andere Suchmaschinen machen ähnliche Dinge, sogar YouTube. Soovle nimmt all diese Informationen und gibt sie Ihnen an einem Ort.

Titel und Überschriften

Sobald Sie ein paar LongAn-Keywords identifiziert haben, die Sie verwenden möchten, entscheiden Sie genau, was Ihr Artikel Ihre Überschrift erstellt und entwickelt.Ihre Schlagzeile und Abschnittstitel helfen Ihnen, sich während des Schreibens fokussiert zu bleiben.

Es ist die erste Chance, dass Sie potenzielle Besucher wissen können, was sie von Ihrem Artikel erwarten können.Und es ist die erste Chance, dass Sie sie verlockend haben, um sie zu klicken und zu besuchen, um es zu lesen.

Versuchen Sie, Ihren Titel unter 70 Zeichen zu halten, da es darum geht, wo es in Google-Suchergebnissen abgeschnitten wird.

Fügen Sie Ihr Hauptschlüsselwort in der Nähe von oder an der Vorderseite Ihrer Hauptüberschrift ein, die als H1-Header gekennzeichnet sein sollte. Es sollte idealerweise nur eine H1-Überschrift sein.

Verwenden Sie für wesentliche Abschnitte innerhalb Ihres Beitrags H2-Schlagzeilen, in denen das entsprechende Longtail-Keyword für diesen Abschnitt enthalten ist.

Titel für weniger wichtige, kleinere Abschnitte innerhalb der wichtigsten können H3 verwenden. Sie können für Tipps oder wichtige Noten verwendet werden. Der Leser sollte wissen.

Ihr Inhalt

Jetzt können Sie Ihren Beitrag erstellen.Die ersten 100 Wörter (oder so) sind kritisch.Es muss die Aufmerksamkeit des Lesers aufpassen und sie dazu bringen, weiter zu lesen.Wenn Sie sie hier verlieren, wird Ihre Bounts-Rate nicht sehr hübsch sein.

Sie müssen auch darstellen, worum es um den Artikel geht.Ihr Hauptschlüsselwort sollte hier aufgenommen werden, um Suchmaschinen zu zeigen, worum es um diese Seite geht.Aber versuchen Sie nicht, alle Ihre Keywords in diese Einführung zu zwingen.

Und sprechen von Schlüsselwörtern.Versuchen Sie nicht, überall in Schlüsselwörter zu passen (Keyword-Füllung), um Inhalte zu machen, dass die Leser wahrscheinlich nicht genießen werden.Sie sollten Ihren Beitrag für Ihre Besucher schreiben, um Keywords zu halten, um sie aufzunehmen, wo es sinnvoll ist.Und wenn Sie an dem Thema ankleben und für Ihren Leser schreiben, dann sollte das so ziemlich natürlich passieren.

Interne Links

Einschließlich Links zu anderen Seiten auf Ihrer Website können für Ihr gesamtes SEO wirksam sein.Es hilft auch, Benutzer zu leiten, und bietet einen nahtlosen Fluss in der gesamten Site, wenn es gut gemacht wird.Im Allgemeinen möchten Sie auf Beiträge und Seiten verlinken, die nicht Ihre Hauptseiten oder die in der Hauptseite enthaltenen Navigation enthalten sind.

Nehmen Sie zum Beispiel mit unserem Eierkochthema von früher an, dass Ihre Website ungefähr etwaige, billige Mahlzeiten ist.Ihre Titelseite Links zu diesen Hauptabschnitten:

  • Hauptgang
  • Beilagen
  • Vorspeisen
  • Wüsten
  • Reste
  • Tipps und Tricks
  • Über
  • Kontakt

Sie möchten nicht mit einem dieser Seiten verlinken.Wenn Sie jedoch einen Beitrag in der Tipps haben, mit Tipps, um Ihre neue Non-Stick-Pan länger zu dauern, ist dies eine großartige Seite, die Sie mit irgendwo in Ihrem Inhalt verlinken.Oder ein bestimmter Beitrag im APPETIATIZER-Abschnitt hebt kreative Wege, um eigentliche Eier in verschiedenen Vorspeisen zu verwenden.

Es ist etwas anderes, um zu berücksichtigen, wenn Sie auf Ihrer Website tiefen, die Sie kennen, den Sie wissen, dass Sie bereits relativ gut für ihr Keyword rangieren. Sie können es einen Schub geben, indem Sie damit verbinden, um es etwas weiter zu bewegen.

Bilder

Bilder spielen eine wichtige Rolle in Ihrem Inhalt und bieten dem Leser visuelle Hinweise an, was Sie sagen möchten.Sie geben Ihnen aber auch eine weitere Chance, Suchmaschinen zu erzählen, was auch Ihr Inhalt ist, sowie eine andere Chance für die Menschen, Ihren Beitrag zu entdecken.

Suchmaschinen wie Google werden Ihre Bilder Namen, Titel, Beschreibungen und Alt Text ansehen.Sie können ihnen helfen, die Details Ihres Beitrags zu verstehen.Idealerweise möchten Sie hier Ihre Keywords aufnehmen, aber natürlich.Der Alt-Text sollte beschreiben, was das Bild für Personen zeigt, die sie nicht anzeigen können oder keine Bilder haben, die für das, was Sie Ihren Beitrag lesen, nicht aktiviert sind.

Bilder, die für SEO optimiert sind, haben auch eine gute Chance, in der Bildsuche aufzutreten, was Ihnen eine weitere Gelegenheit gibt, mehr Leser auf Ihre Website mitzubringen.

Bilder finden

Wenn Sie nicht jemanden haben, der ursprüngliche Grafiken für Ihren Beitrag entworfen hat, gibt es viele Orte, um kostenlose Orte zu erhalten, um kostenlose Bilder für Ihren Blog zu erhalten.Pixabay ist mein Favorit, aber es ist weit weg von der einzigen, und Sie möchten vielleicht etwas Besonderes, auf den sich ein anderer Ort konzentriert.Vielleicht suchen Sie nach strikten Food-Fotos.In diesem Fall wie FoodiesFeed könnte besser sein. Carly Stec bei HubSpot hat eine hilfreiche Liste von 20 verschiedenen freien Foto-Fotos, an denen Sie qualitativ hochwertige Fotos finden können.

Es ist besser, originell zu sein

Wenn Sie Fotos verwenden, fügen Sie ihnen etwas hinzu, um sie einzigartiger zu machen.Sie könnten Text hinzufügen oder kreativ werden und mehrere Bilder kombinieren, um eine Originalgrafik zu erstellen - desto authentischer, desto besser.

Und Sie müssen kein Photoshop sein, der dies auch tun muss.Es gibt kostenlose Programme wie GIMP, die viel von der Photoshop tun können.Sie können auch eines von vielen Online-Fotobearbeitungswerkzeugen verwenden.Hier sind nur ein paar, die Sie möglicherweise ausprobieren möchten:

Kostenlose Stockfotos Holen Sie sich das gesamte Internet. Die Chancen sind, dass sie bereits an anderer Stelle für verschiedene Keywords rangieren.

Optimieren Sie für eine schnellere Ladezeit

Bilder sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Beitrag aufzupeppen und es anzunehmen, sich anzusehen.Aber zu viele können auch anfangen, Ihre Website zu verlangsamen.Es ist also wichtig, sie zu benutzen, aber es ist auch wichtig, sie zu optimieren.Ein fantastisches Werkzeug dafür ist Kompressor. Wenn Sie jedoch Massenbilder erstellen müssen, ist das TinyPNG wahrscheinlich besser.

Laden Sie einfach Ihr Bild hoch und sehen Sie zu, wie es seine Magie entfaltet. Bilder können erheblich komprimiert werden, wodurch sie eine viel kleinere Dateigröße erhalten und schneller geladen werden können.

Tags und Meta-Beschreibungen

Die meisten Blogging-Plattformen, wenn nicht alle, geben Ihnen die Möglichkeit, Ihren Beitrag Tags hinzuzufügen.Sie sind keine Meta-Schlüsselwörter, da einige Leute denken, dass sie sich befinden (es sei denn, Sie haben etwas wie das Yoast-Plugin verwendet, mit dem Sie sie zuordnen können, um sie als solche verwendet zu lassen).Tags sollen Benutzern helfen, Beiträge zu finden, die sich auf etwas Besonderes beziehen.

Geh nicht über Bord

Sie sollten Tags hinzufügen, die sich auf bestimmte Ideen und Themen in Ihrem Beitrag beziehen.Aber nicht über Bord gehen.Einige Leute, die an Tags denken, wie Keywords als wahnsinnige Menge an Tags hinzufügen, dachten Sie, dass es ihnen dabei helfen wird.Das ist nicht der Fall.Nur eine Handvoll Tags sollte viel sein.Verwenden Sie nicht mehrere Tags, die dasselbe bedeuten.

Nicht wiederholen

Im Beispielpfosten möchten Sie nicht einfach, überlastet und übermäßiglich einschließen.Sie sind dasselbe und Google ist klug genug, um das zu wissen.Wenn Sie das tun, sieht es einfach aus, als würden Sie sie für SEO-Gründe einsetzen, und Google mag das nicht.

Etwas anderes zu vermeiden ist sowohl Single als auch Plural derselben Sache.Sie möchten nicht sowohl nicht sticke Pfannen- als auch Nicht-Stick-Gilten einschließen.Wieder sagen sie dasselbe.

Und Tags sind anders als Kategorien.Kategorien sind das größere Bild.Tags sind die Details.Sie würden also den Beitrag nicht mit Hauptgerichten markieren, wenn Sie eine Kategorie für Hauptgerichte haben.Dann enden Sie mit einer Tags-Seite und einer Kategorieseite für Hauptgerichte, die beide gegeneinander konkurrieren.

Meta-Beschreibungen

Ihre Meta-Beschreibung ist in der Regel, was Google mit Ihrem Titel in den Suchergebnissen angezeigt wird.Dies ist nicht der Fall zu 100% der Zeit, denn manchmal greift Google den Teil Ihres Textes, den er denkt, dass es gezeigt werden sollte.Aber meistens ist es Ihre Meta-Beschreibung.

Ihre Meta-Beschreibung sollte immer Ihr Hauptschlüsselwort enthalten.Angenommen, es tut dies, und Google stimmt zu, dass Ihre persönlich geschriebene Meta-Beschreibung eine ausgezeichnete Wahl ist, um in den Suchergebnissen zu zeigen.In diesem Fall wird das Schlüsselwort fett gedruckt, wenn der Benutzer gesucht wurde.

Es sollte auch kurz, präzise sein und den Benutzer anklicken.

Permalinks und URLs

Standardmäßig weist WordPress Ihre Beiträge einige ziemlich hässliche URLs zu, die überhaupt nicht südlich sind.Und sie sind nicht die Art von URLs, die Ihre Leser wahrscheinlich besuchen möchten.

Nehmen wir an, Sie suchen nach der besten Eisenpfanne.In den Suchergebnissen haben Sie die Wahl, auf die folgenden zwei Links zu klicken ... welches Sie klicken würden?

http://www.someawesomecookwaresite.com/best-iron-skillets-reviewed

http://www.someawesomecookwaresite.com/reviews/?p=216

Wahrscheinlich der erste, richtig?Nun, Ihre Beiträge werden URLs nicht wie der erste ansehen, wenn Sie sie nicht so einrichten.In WordPress tun Sie dies mit Permalinks im Abschnitt Einstellungen gefunden.

Hier können Sie auswählen, wie Sie möchten, wie Ihre URLs mit einem der vorbestehenden Einstellungen angezeigt werden soll oder Ihre benutzerdefinierte Struktur für sie einstellen.

Social Sharing

Nicht zuletzt macht es den Lesern einfach, Ihren Beitrag in den sozialen Medien zu teilen.Es gab eine Zeit, in der SEO-Fachleute glaubten, dass "Social Signale" direkt beeinflusst, wie gut Ihre Site reicht.Und während es eine Verbindung zwischen dem Sozialen Teilen und Ranking gibt, ist es wahrscheinlich nicht so, dass es geschnitten und trocken ist.

Je mehr Ihr Beitrag geteilt wird, mochte, und folgte, desto mehr erwähnt, desto mehr erwähnt Sie, je mehr Besucher Sie erhalten, desto mehr Besucher, die Sie bekommen, und die Zeit, die Sie für Ihre Website aufwendet haben.Es hilft auch, die Autorität Ihrer Marke aufzubauen.Alle diese Dinge sind in den Augen von Google günstig und können Ihnen helfen, diesen Post-Rang zu erhalten.Die Social Media Week hat eine ausgezeichnete Erklärung dieser Ursache und Wirkung hier.

Machen Sie es also einfach, dass Menschen teilen. Es gibt Tonnen von Teilen von Plugins da draußen, um von kostenlos und bezahlt zu wählen. Eine, von der Sie vielleicht nicht gehört haben, ist jedoch besser, um zu twittern.

Mit diesem handlichen kleinen Plugin können Sie ein Snippet mit Text erstellen, das Benutzer auf Twitter mit einem Klick teilen können.Sie können es anpassen, um zu sagen, was Sie möchten, machen Sie den Tweet-Punkt auf eine andere URL und viele andere kleine Dinge.

Fazit

Während dies möglicherweise viel zu sein scheint, ist es, sobald Sie in der Gewohnheit, all das oben zu tun, zu tun, es wird zweiter Natur, und Sie werden nicht einmal darüber nachdenken.Es gibt Werkzeuge wie Yoast, der helfen kann, aber Ihre Blog-Suchmaschinenfreundlichkeit wird niemals angemessen auf 100% Autopilot ausgeführt.

Gibt es ein Heftklammern, Must-Muss für SEO-Blog-Beiträge, die Sie nicht hier aufgelistet haben?Wenn ja, lassen Sie es bitte in den Kommentaren, und wie immer, wenn Sie dies hilfreich gefunden haben, teilen Sie bitte!

Geschrieben von Hostwinds Team  /  April 25, 2017