Need help? Chat now!

Hostwinds Blog

Suchergebnisse für:


Bericht besagt, dass Cybercrime durch schlechtes Patch-Management aktiviert wurde Ausgewähltes Bild

Bericht besagt, dass Cybercrime durch schlechtes Patch-Management aktiviert wurde

durch: Bryon Turcotte  /  März 31, 2014


Ein kürzlich veröffentlichter Bericht des Managed Security Services-Anbieters Solutionary zeigt, dass „Fehler im Patch Management von gefährdeten Systemen waren ein wichtiger Enabler der Cybercrime \, "Gemäß An_ Artikel veröffentlicht von Netzwerkwelt.Darüber hinaus das Artikel weist darauf hin, dass die Firma zu dem Schluss gekommen ist, dass "Botnet-Angriffe" die "_bigsten einzelne Bedrohung" gegen Organisationen sind, gemäß ihrem jährlichen _globaler Bedrohungsintelligence-Bericht.

Lösende erstellt hat eine große Menge an Daten, um ihren Bericht aufzufüllen, der laut der Artikel, enthielten ein "_years Wert von Scans der Netzwerke der Kunden, die durch 139.000 Netzwerkgeräte gesammelt wurden, wie beispielsweise Intrusion-Erkennungssysteme, Firewall und Router, und analysiert etwa 300 Millionen Ereignisse_" und eine Gesamtkollektion von "_3 Billion Logs_"Arten von Angriffen.Das Artikel Gibt an, dass "_qualys, nessus, saint, racial7, ncircle und retina_" einige der Produkte lösungsunabhängig sind, um diese Scans zu erzeugen. Nach Angaben des Artikels untersuchte die Firma auch "_Die neuesten Exploit-Kits, die von Hackers_" verwendet werden, der "_exploits von bis zu 2006_" eingeschlossen ist.

Eine Erklärung aus dem Solutionary's Global Bedrohungsintelligence-Bericht wurde in der Artikel Sprichwort, "Die Hälfte der ausnutzbaren Schwachstellen, die wir identifiziert haben, wurden seit mindestens zwei Jahren öffentlich bekannt, doch bleiben sie für einen Angreifer offen, um zu finden und zu nutzen.Darüber hinaus weisen die Daten an, dass viele Organisationen heute nicht bewusst sind, fehlt die Fähigkeit, die Wichtigkeit dieser Schwachstellen auf rechtzeitige Weise wahrzunehmen. " Die Firma fand über seine Datenerfassung, dass es oft "Es dauerte bis zu 200 Tage, bis eine Organisation die Dinge in Bezug auf Korrektur und Patching auf den neuesten Stand gebracht hatte Management" was später zu diesen Problemen führte Netzwerkwelt. Don Gray, Chief Security Strategist bei Solutionary, wurde in der zitiert Artikel zu sagen: "Es gibt eine Art" Wirf es über die Mauer "-Mentalität.

Lesen Sie mehr über den lösenden Bericht in der gesamten Artikel und erfahren Sie, welche Bedenken während des Prozesses geäußert wurden.

Geschrieben von Bryon Turcotte  /  März 31, 2014