Hostwinds Blog


SFTP gegen FTPS: Was ist am besten und warum? Ausgewähltes Bild

SFTP gegen FTPS: Was ist am besten und warum?

durch: Hostwinds Team  /  März 4, 2024


Was ist FTPS (Dateiübertragungsprotokoll sicher)

FTPs oder Dateiübertragungsprotokoll sicher ist eine sichere Erweiterung der traditionellen FTP -Protokoll.Es stellt die Client/Server -Verbindung her und überträgt Daten über SSL/TLS.TLS (Transport Layer Security) ist die aktualisierte Version von SSL (Secure Socket Layer).

Was ist SFTP (sichere Dateiübertragungsprotokoll)

Sicheres Dateiübertragungsprotokoll, auch als SSH -Dateiübertragungsprotokoll bezeichnet, ist ein Dateiübertragungsprotokoll, das SSH (Secure Shell) verwendet, um die Verbindung zwischen Client und Server zu bestätigen und zu sichern.

Schlüsselunterschiede

Während beide Protokolle im Wesentlichen dieselben Aktionen bei der Erstellung sicherer Client/Server -Verbindungen und der Verschlüsselung der Datenübertragung durchführen, sind sie völlig unterschiedliche Protokolle.

Netzwerk-Kommunikation

SFTP: Betreibt über eine Secure Shell (SSH) -Beverbindung für die Client/Server -Authentifizierung und eine verschlüsselte Datenübertragung.

FTPs: Verwendet SSL/TLS -Zertifikate für Verschlüsselung und Authentifizierung.

Verschlüsselung und Authentifizierung:

SFTP: Stützt sich auf SSH -Schlüsselpaare zur Authentifizierung.SSH -Schlüsselpaare bestehen aus einem öffentlichen Schlüssel und einem privaten Schlüssel.Der öffentliche Schlüssel wird auf dem Server gespeichert, während der private Schlüssel auf der Clientseite aufbewahrt wird.Während des Authentifizierungsprozesses präsentiert der Client seinen privaten Schlüssel, und der Server überprüft ihn gegen seinen öffentlichen Schlüssel.Es kann auch Benutzername/Kennwortauthentifizierung unterstützen.

FTPs: Unterstützt herkömmliche Authentifizierungsmethoden, die in FTP verwendet werden, wie z. B. Benutzername/Kennwortauthentifizierung.Es kann auch SSL -Client -Zertifikate für die Authentifizierung nutzen, die eine zusätzliche Sicherheitsebene liefern, indem die Identität sowohl des Clients als auch des Servers überprüft wird.

Hafennutzung

SFTP: Verwendet in der Regel standardmäßig einen einzelnen Port 22, um sowohl die SSH -Verbindung als auch die Datenübertragung zu erstellen und Firewall -Konfigurationen zu vereinfachen.

FTPs: Verwendet normalerweise zwei Ports: Port 21 zum Erstellen der Verbindung und Port 990 oder anderer benannter Port, Datenübertragung über SSL/TLS.Dies erfordert häufig zusätzliche Firewall -Regeln.

Leichtigkeit der Durchsetzung

SFTP: Oft als leichter zu implementieren und zu verwalten, da es SSH verwendet, was weithin unterstützt und in viele Betriebssysteme und Softwareanwendungen integriert wird.Die Verwendung eines einzelnen Ports macht die Firewall -Konfiguration einfacher.

FTPs: Möglicherweise erfordern mehr Konfigurations- und Verwaltungsbemühungen, insbesondere wenn es sich um SSL/TLS -Zertifikate und Portkonfigurationen handelt.Die Bereitstellung und Erneuerung von SSL/TLS -Zertifikat können kostspielig und zeitaufwändig sein.Das Multiple -Port -Management eröffnet das Risiko einer Fehlkonfiguration von Firewall.

Firewall -Konfiguration

SFTP: Verwendet einen einzelnen Port sowohl für die Steuerung als auch für die Datenübertragung und vereinfacht die Firewall-Konfigurationen und ist in restriktiven Netzwerkumgebungen firewallfreundlicher.

FTPs: Verwendet separate Ports für die Steuerung und Datenübertragung, für die zusätzliche Firewall -Regeln erforderlich sind, was eine potenziell komplizierende Netzwerk -Einrichtung erfolgt.

Befehle

SFTP: Ermöglicht eine präzise Kontrolle über Datei- und Verzeichnisberechtigungen, sodass Administratoren Zugriffsrechte auf einer detaillierten Ebene für einzelne Benutzer oder Gruppen definieren können.

FTPs: Befehle sind viel einfacher.Benutzer können auf Dateien vom Server zugreifen und abrufen, können sie jedoch nicht manipulieren oder ändern.

SFTP gegen FTPS - Welches ist besser?

SFTP und FTPS sind sowohl beliebte als auch sichere Protokolle für die Übertragung von Dateien zwischen Netzwerken.

Auf den ersten Blick ist SFTP FTPS aufgrund seiner End-to-End-Sicherheit und der vollständigen Verschlüsselung, der einfachen Implementierung und mehr Freiheit mit Befehlen überlegen.

Aber das heißt nicht, dass FTPs nicht berücksichtigt werden sollte.Da es sich um eine Erweiterung von FTP handelt, wird sie von der FTP -Client- und Server -Software häufig unterstützt, ist rückwärts kompatibel mit der vorhandenen FTP -Infrastruktur und hat im Bereich der Authentifizierungsmethoden etwas flexibler.

Insgesamt hängt die Auswahl zwischen SFTP und FTPS von Faktoren wie Sicherheitsanforderungen, einfache Implementierung und Kompatibilität mit vorhandenen Systemen ab.SFTP kann für seine starken Sicherheitsmerkmale und die einfache Verwaltung bevorzugt werden, während FTPs für seine Kompatibilität mit Legacy -Systemen und flexiblen Authentifizierungsoptionen ausgewählt werden können.

Schauen Sie sich nach dem Lesen Ihre Bedürfnisse an, schauen Sie sich an, mit was Sie derzeit arbeiten, und Sie sollten in der Lage sein, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Geschrieben von Hostwinds Team  /  März 4, 2024