Need help? Chat now!

Produktdokumentationsmenü

Hostwinds Produktdokumentation

Tools und Anweisungen, mit denen Sie das Potenzial Ihres Unternehmens maximieren können Hostwinds Produkt- und Serviceerfahrung.

Suchergebnisse für:


Anwenden von Firewall-Profilen auf eine Instanz

Firewalls und Server.

Um die von Ihnen erstellten Firewalls zu verwenden, müssen Sie sie an Servern anhängen, die Sie schützen möchten.Firewalls filtern alle eingehenden Datenverkehr mit kundengerechten Regeln auf Ihren Server.Diese Regeln fungieren als Richtlinien, um den Verkehr aus ungesicherten oder verdächtigen Quellen auszusetzen.Firewalls Guard-Einstiegspunkte namens Ports, bei denen der Information mit externen Quellen austauscht.

Anbringen von Firewalls.

Hinweis: Um diesen Artikel vollständig nutzen zu können, müssen Sie sich bei den Hostwinds anmelden Kundenbereich.Darüber hinaus wird dieser Artikel die Verwaltung eines wesentlichen Abschnitts in Ihrem Cloud Control Portal beschrieben.Um auf Ihr Cloud Control-Portal zuzugreifen, müssen Sie auf die Dropdown-Dropdown-Dropdose des Cloud Control auf dem Client-Portal-Dashboard-Menü klicken.

Um zu beginnen, müssen Sie zu Ihren Servereinstellungen gehen, klicken Sie auf die Dropdown-Server des Servers im oberen Menü des Cloud Control Home Dashboards.Wählen Sie im Dropdown-Link Meine Server, um eine Liste aller Ihrer Server anzuzeigen.Klicken Sie auf den Namen des Servers, auf den Sie eine Firewall hinzufügen möchten.

Nachdem Sie den einzelnen Server eingegeben haben, an dem Sie arbeiten möchten, klicken Sie auf der Schaltfläche Firewall-Profil auf dem Server-Dashboard-Menü.Hier können Sie die Firewall Ihrer Wahl an den Server anwenden.Wenn Sie keine Firewall auf dem Server eingestellt haben, verwenden Sie die Standardeinstellungen für Sicherheitsgruppen.Die Standard-Sicherheitsgruppe ist der HWDefault.Diese Sicherheitsgruppe erlaubt alles.Wie ohne diese Gruppe würde der Fall kein Verkehr aus jeder Richtung darf.

Um eine zuvor erstellte Firewall anzuwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern rechts neben dem Armaturenbrett.Es wird ein Pop-up mit einem Dropdown vorlegen, der alle verfügbaren Firewall-Optionen anzeigt.Klicken Sie auf die grüne Bestätigungs-Taste, sobald Sie die gewünschte Option ausgewählt haben.

Klicken Sie auf die Registerkarte Firewall-Profil und auf der rechten Seite des Profils, klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern.

Hinzufügen von Firewall-Profilen

Klicken Sie auf die Dropdrohren erstellen, um eine neue Firewall zu erstellen.zusätzlich Firewall erstellen. Die Taste beginnt den gleichen Prozess.

Eine Pop-Up-Aufforderung wird angezeigt und erscheint den Namen des Profils sowie eine kurze Beschreibung der Firewall, die Sie erstellen möchten.Geben Sie den Titel als auch die Beschreibung ein, klicken Sie auf Firewall erstellen.

Klicken Sie einmal auf die Schaltfläche Firewall erstellen.Ihr neues Sicherheitsprofil wird angezeigt.Der Name ist eine Kombination aus einem eindeutigen Kennung und Ihrem gewählten Namen.

Ihr neues Sicherheitsprofil zeigt in Ihrer Firewall-Profile-Liste an.

Wählen Sie die Sicherheitsgruppe aus, die Sie auf Ihre Instanz anwenden möchten.

Wenn Sie einmal ausgewählt haben, drücken Sie die Bestätigungs-Taste, um die Änderung der Sicherheitsgruppe zu bestätigen.

Hinweis: Die Standard-Sicherheitsgruppe ist der HWDefault. Diese Sicherheitsgruppe erlaubt alles. Wie ohne diese Gruppe würde der Fall kein Verkehr aus jeder Richtung darf.