Produktdokumentationsmenü

Hostwinds Produktdokumentation

Tools und Anweisungen, mit denen Sie das Potenzial Ihres Unternehmens maximieren können Hostwinds Produkt- und Serviceerfahrung.

Suchergebnisse für:


Cloud-Serverübersicht.

Cloud-Serverübersicht.

Ein Cloud-Server ist ein virtueller privater Server (VPS) auf der Cloud-Plattform von Hostwinds.Cloud-Server werden in unserer Cloud-Plattform mit Enterprise-Laufwerken und Hardware für dedizierte Ressourcen, die Ihr Server verwendet, virtualisiert.Sie können schnell in wenigen Klicks Ihrer Maus erstellt und an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.SSD Cloud und nicht verwaltete SSD Cloud Hostwinds-Pläne fallen in die Cloud-Serverkategorie.

Cloud-Server-Optionen

Optionen für Template-Backed

Cloud-Angebote sind in vorlagenden voreingestellten Ressourcenzuweisungen (RAM, CPU-Kerne, Speicherplatz, Bandbreite) von 1 bis 10. Die Option Einstiegsebene (Option 1) verfügt über die am niedrigsten zugewiesenen Ressourcen.Die höchste Option (Option 10) hat am meisten.Ein Beispiel für unsere verwalteten Linux -Optionen, die CPU, RAM, Speicherplatz in GB und Bandbreite hervorheben, finden Sie Hier.

Vorlagensicherungsoptionen sind eine billigere Alternative zu unseren benutzerdefinierten Cloud-Angeboten.Sie sind im Allgemeinen die beste Wahl für die Erschwinglichkeit und die zur Verfügung gestellten Ressourcen.

Sie können Ihr Niveau jederzeit von Ihrem Cloud-Bedienfeld aktualisieren.Sie können aus dem Upgrade auf eine höhere Template-Backed-Option wählen, um mit einem benutzerdefinierten Cloud-Server zu gelangen.

Wir bieten diese Optionen in SSD Cloud-Angeboten an.

Die einzige Ressource, die Sie ohne ein Upgrade auf eine neue Option hinzufügen können, ist ein Volume.Sobald ein Volume erworben wurde, kann es an Ihrem Server montiert und aufgeteilt werden.

Nicht verwaltete Wolke

Nicht verwaltete Cloud-Hosting-Pläne werden zu einem reduzierten Preis bereitgestellt, da sie von Hostwinds-Mitarbeitern Zero unterstützen.Diese Server sind am besten für Hostwinds-Clients, die in dem ausgewählten Betriebssystem, das sie ausgewählt haben, sehr gut erfahren.Wenn man diese Route entscheidet, ist der Selbstunterstützung der einzige Weg, um alle Probleme zu beheben, die Sie begegnen.

Unbekannte Dienste können jederzeit über Ihre Cloud-Systemsteuerung auf verwaltete Dienste aktualisiert werden.Wenn Sie weitere Fragen zum Upgrade von nicht verwalteten Dienstleistungen haben, erreichen Sie uns bitte über LIVECHAT oder über ein Support-Ticket.

Technische Daten

Optionen für Template-Backed

Die für unsere vorlaggestützten Optionen verfügbaren Mindest- / Maximalressourcen sind unten aufgeführt:

  • CPU-Kerne: 1 - 16
  • RAM: 1 GB - 96 GB
  • Speicherplatz: 30 GB - 750 GB
  • Bandbreite: 1 TB - 9 TB
  • Portgeschwindigkeit: 1 GBPS

Stundensersetzer

Alle unsere Cloud-Hosting-Optionen haben die Wahl, stündlich in Rechnung gestellt zu werden.Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie lange Sie einen Server benötigen, oder möchten Sie vielleicht etwas schnell ausprobieren möchten, sind stündliche Rausch-Server perfekt für Sie.Bei der Bestellung eines stündlichen Cloud-Produkts dreht sich der Server sofort auf, und wir schenken nur für Ihre eigentliche Nutzung.Sobald Sie den Server kündigen, stoppen wir die Abrechnung dafür.

Betriebssystemauswahl

Betriebssysteme:

  • CPANEL (CENTOS 7 + CPANEL)
  • CentOS
    • CentOS 6
    • CentOS 7
    • CentOS 8
  • Ubuntu
    • Ubuntu 14.04
    • Ubuntu 16.04
    • Ubuntu 18.04
  • Fedora
    • Fedora 25
    • Fedora 26
    • Fedora 27
    • Fedora 28
    • Fedora 29
  • Debian
    • Debian 8
    • Debian 9
  • Windows Server
    • Windows Server 2008
    • Windows Server 2012
    • Windows Server 2016

Anwendungsserver:

  • WordPress
  • LAMPENstapel
  • Joomla!
  • Minecraft
  • CPVLab
  • CentOS Web Panel
  • LEMP-Stapel
  • Virtualmin
  • Webmin
  • Plesk
  • Vesta-Systemsteuerung
  • FreePBX
  • Magento 2
  • Eigenecloud
  • OpenVPN
  • ISPManager
  • MEAN Stack
  • PrestaShop
  • Visual Composer
  • Drupal
  • Nächste Wolke
  • osCommerce
  • Phpbb
  • Kanboard

ISOS bereitgestellt:

  • Debian
    • 9
  • CentOS
    • 6,9 i386 minimal.
    • 6.9 x86_64.
    • 7 I386 minimal.
    • 7 x86_64 minimal.
  • Alpiner Linux
    • 3.7.0 Virtual X86_64.
  • Löschen Sie Linux
    • 22690
  • CoreOS
    • Container Linux 1745.5.0.
  • Devuan
    • 1.0.0 i386.
    • 1.0.0 x86_64.
  • FreeNAS
    • 11.1 x86_64.
  • NixOS
    • 18.03 I386.
    • 18.03 x86_64.
  • OpenBSD
    • 10.3 I386.
    • 10.3 x86_64.
  • pfSense
    • CE 2.4.3 x86_64.
  • Ubuntu
    • 14.04 Desktop I386.
    • 14.04 Desktop X86_64.
    • 14.04 Server I386.
    • 14.04 Server x86_64.
    • 16.04 Desktop I386.
    • 16.04 Desktop x86_64.
    • 16.04 Server I386.
    • 16.04 Server x86_64.
    • 18.04 Desktop X86_64.
    • 18.04 Server x86_64.
  • Vyos
    • 1.1.8 I586.
    • 1.1.8 x86_64.
  • Fedora
    • 27 x86_64.
    • 28 x86_64.
  • FreePBX
    • 14 x86_64.
  • FreeBSD
    • 10.4 Release i386.
    • 10.4 Release X86_64.
    • 11.1 Release I386.
    • 11.1 Release X86_64.
  • Arch Linux
    • 2018.06.01 x86_64.

Zusätzliche Gebühren können für Anwendungslizenzen gelten.

Verfügbare Add-Ons

Es gibt mehrere zusätzliche Add-Ons, die man für seinen Hostwinds Cloud Server bestellen kann.

Grundlegende Serverüberwachung.

Unser Überwachungsservice ist sehr anpassbar und übermittelt ein Support-Ticket in Ihrem Namen, falls Ihr Service einen Scheck oder einen Test fehlschlagen.Unsere Support-Techniker überprüfen und beheben das Problem ohne Interaktion, oft, bevor Clients wissen, dass ein Problem möglicherweise sogar aufgetreten ist.Hostwinds empfiehlt unseren Überwachungsdienst, wenn ein systemkritischer Dienst auf Ihrem Server ausgeführt wird.

Cloud-Backups

Unsere Cloud-Backups-Dienste ermöglichen die Anpassung der Sicherungsinhalte, das Timing der Sicherungen, und wie lange Sie das Backup behalten.Sie können dies jederzeit aus der Sicherungskonfigurationsdatei ausführen.Sie können in der Lage sein, sich selbst wiederherzustellen und Ihre Datenretention mit Leichtigkeit zu verwalten.Wenn Sie weitere Fragen zu unseren Cloud-Backups haben, erreichen Sie uns bitte über LIVECHAT.

DDOs geschützt IPS.

Unsere DDOs-geschützten IPS ermöglichen es Ihrem Server, mögliche Netzwerkangriffe zu standhalten und böswillige Verkehr zu filtern, um Ihre Website und Ihren Server online zu erhalten.Sie haben die vollständige Kontrolle über Ihre ddo-geschützten IPs.Sie können sowohl den Filterstatus als auch die Filterung der Ebene 7 verwalten.Wenn Sie weitere Fragen zu unserem DDOs-Schutz haben, erreichen Sie uns bitte über LIVECHAT.

Hostwinds-Standortmigrationen

Während der ersten 60-tätigen Service-Wanderer bieten wir Website-Migrationen für Cloud-Server an.Sobald Sie Ihren Server bestellt haben, senden Sie ein technisches Support-Ticket, das eine Website-Migration anfordert.Sie müssen uns Ihre vorherigen Hosting-Details (Hosting-Paketmeldungen) zur Verfügung stellen, und unser Support-Personal wird Folgendes ausführen:

  • Migrieren Sie Ihr Konto vollständig an Ihren Hostwinds-Service
  • Testen Sie lokal, um sicherzustellen, dass die Migration erfolgreich war und ohne Fehler
  • Aktualisieren Sie Sie einmal abgeschlossen, bestätigen Sie, dass es sicher ist, Ihre NameserversEnerien in Ihr neues Hosting-Paket zu wechseln

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ihre NameserversEners aktualisieren, lassen Sie es uns wissen.Wir können auch bei Bedarf auch bei diesen Änderungen dabei helfen.