Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Aktivieren mehrerer RDP-Sitzungen (Remote Desktop)
Diese Änderungen rückgängig machen

Zulassen mehrerer RDP-Verbindungen (Remote Desktop) in Windows Server 2012/2016

Stichworte Windows,  VPS 

Aktivieren mehrerer RDP-Sitzungen (Remote Desktop)
Diese Änderungen rückgängig machen

In diesem Anleitung wird erläutert, wie mehrere Sitzungen in einem Windows VPS zugelassen werden. Ein üblicher Nutzungsfall dafür wäre, eine entwickelte Anwendung oder einen ferngestützten Support-Desktop zuzulassen. Darüber hinaus gibt es einige Informationen darüber, wo Sie die RDS-CAL-Lizenz direkt von Microsoft erwerben können, um viele Benutzer zuzulassen.

Es ist möglicherweise am besten, einen VPS mit höherer Spezifikation oder einen dedizierten Server in Betracht zu ziehen, wenn Sie mehr als 3 Benutzer pro Computer verwenden möchten, da sich die Gesamtleistung des VPS pro Benutzer verschlechtert.

Aktivieren mehrerer RDP-Sitzungen (Remote Desktop)

Schritt 1. Stellen Sie über RDP eine Verbindung zur Windows Server-Sitzung her.

Schritt 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen neben dem Startmenü (Windows 2016) oder geben Sie in das Startmenü ein (Windows Server 2012).

Schritt 3. Geben Sie ein gpedit.msc

Schritt 4. Sobald der Gruppenrichtlinieneditor geladen hatte, navigieren Sie zu Computerkonfiguration, Nächster Administrative Vorlagen, dann Windows-Komponenten, Remotedesktopdienste, und Host der Remotedesktopsitzung.

Schritt 5. Von dort aus sollten Sie einen Ordner sehen, der als markiert ist Verbindungen. Klicken darauf.

Schritt 6. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste Begrenzen Sie die Anzahl der Verbindungen und klicken Sie auf Bearbeiten.

Schritt 7. Von dort aus können Sie die Nummer auf die Grenze einstellen, die Sie anwenden oder ausschalten möchten.

Um zu einem Zeitpunkt auf mehr als zwei Sitzungen zuzugreifen, möchten Sie eine RDS-CAL-Lizenz von einem zertifizierten Anbieter erwerben. Sie können ein kaufen Remotedesktopdienst-Clientzugriffslizenz von Microsoft.

Schritt 8. Klicken Sie anschließend auf Nächste Einstellung, bis Sie sich am befinden Beschränken Sie Benutzer von Remotedesktopdiensten auf eine einzelne Sitzung von Remotedesktopdiensten Bildschirm, damit Sie diese Einstellung bearbeiten können.

Schritt 9. In diesem Fenster können Sie klicken Behindert um die Benutzereinschränkungen auszuschalten.

Schritt 10. Starten Sie den Server abschließend von Ihrer Cloud Control-Übersichtsseite neu, und die Änderungen der Gruppenrichtlinie sollten automatisch gelten.

Diese Änderungen rückgängig machen

Der Prozess, um die Änderungen umzukehren, ist einfach. Sie würden die gleichen Schritte oben folgen und die gewünschten Gruppenrichtlinien einstellen, um nicht konfiguriert und auszuwählen aktiviert oder Behindert.

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Dezember 10, 2018