Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Wie kann ich meinen Linux-Server sichern?
Ändern des SSH-Ports
Erstellen Sie einen zweiten Benutzer, der nicht root ist
Beschränken Sie den Zugriff auf die Root-Benutzer, entweder durch
Deaktivieren Sie die Kennwortauthentifizierung für SSH und aktivieren Sie die schlüsselbasierte Authentifizierung
Erstellen eines Benutzers über die Befehlszeile oder die Shell

Best Security Practices für einen Linux-Server

Stichworte: Linux,  Security 

Wie kann ich meinen Linux-Server sichern?
Ändern des SSH-Ports
Erstellen Sie einen zweiten Benutzer, der nicht root ist
Beschränken Sie den Zugriff auf die Root-Benutzer, entweder durch
Deaktivieren Sie die Kennwortauthentifizierung für SSH und aktivieren Sie die schlüsselbasierte Authentifizierung
Erstellen eines Benutzers über die Befehlszeile oder die Shell

Wie kann ich meinen Linux-Server sichern?

Es können mehrere Maßnahmen ergriffen werden, um Ihren Server auf bestmögliche Weise zu sichern, um schädliche Probleme zu mildern.Nachfolgend finden Sie einige der besten Praktiken, die beim Sichern Ihrer Linux-Server für Ihre Hostwinds Cloud VPS oder dedizierter Server anwenden.

Ändern des SSH-Ports

Erstellen Sie einen zweiten Benutzer, der nicht root ist

Beschränken Sie den Zugriff auf die Root-Benutzer, entweder durch

  • IP Adresse
  • Oder deaktivieren Sie den Zugriff vollständig

Deaktivieren Sie die Kennwortauthentifizierung für SSH und aktivieren Sie die schlüsselbasierte Authentifizierung

Erstellen eines Benutzers über die Befehlszeile oder die Shell

Schritt 1: Öffnen Sie eine Shell-Eingabeaufforderung.

Schritt 2: Wenn Sie nicht als root angemeldet sind, geben Sie den Befehl unten ein und geben Sie das Root-Passwort ein.

su –

Schritt 3: Geben Sie den Befehl nachfolgend ein, gefolgt von einem Leerzeichen und dem Benutzernamen für das neue Konto, das Sie an der Befehlszeile erstellen (z. B. UserAdd JDOE) erstellen.Drücken Sie Enter].Die Benutzernamen sind oft Variationen auf den Namen des Benutzers, wie z. jdoe Für John Doe.Benutzernamen von Benutzernamen können etwas vom Namen, Initialen oder Geburtsort bis hin etwas kreativer sein.

useradd <username>

Schritt 4: Geben Sie PASSWD, gefolgt von einem Speicherplatz und dem Benutzernamen (PASSWD JDOE).

passwd <username>

Schritt 5: Geben Sie an der Eingabeaufforderung Neues Passwort: ein Passwort für den neuen Benutzer ein und drücken Sie die [Eingabetaste].

Schritt 6: Geben Sie an der Eingabeaufforderung Neues Passwort erneut eingeben: dasselbe Passwort ein, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, um Ihren Linux-Server zu sichern, erreichen Sie uns bitte, indem Sie ein Support-Ticket eröffnen. Gerne helfen wir Ihnen, erhöhte Maßnahmen, die oben und außerhalb der hier aufgelisteten sind.

Geschrieben von Michael Brower  /  Dezember 13, 2016