Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


So ändern Sie DNS-Server in Virtualmin

Stichworte Virtualmin,  DNS 

Das Ändern oder Aktualisieren Ihrer DNS-Server in einer Linux-basierten Server-Umgebung erfordert in der Regel Aktualisierung der erforderlichen Konfigurationsdateien über die Linux-Shell.Dies ist nicht der Fall, wenn Sie VirtualMin verwenden, da Sie Ihre DNS-Server jederzeit mit dem Hostnamen- und DNS-Client-Modul aktualisieren oder ändern können.Dieser Artikel konzentriert sich auf den Unterricht, wie Sie Ihre DNS-Server in VirtualMin mit diesem Modul aktualisieren.Sie müssen VirtualMin mit dem Zugriff von Webmin installiert haben, um diesen Anleitung abzuschließen.Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen, beziehen Sie sich bitte auf folgende Guides:

Sobald Sie bereit sind, fortzufahren, lesen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Klicken Sie auf den Abschnitt Webmin
  2. Wählen Sie die Option Netzwerk
  3. Klicken Sie auf das Modul Netzwerkkonfiguration
  4. Wählen Sie das Modul Hostname und DNS-Client aus
  1. Sie sollten nun die Schnittstelle Hostname und DNS-Client sehen
  2. Suchen Sie die DNS-Serverfelder
    1. Die ersten beiden DNS-Serverfelder sind im Allgemeinen für IPv4-Adressen, und die letzten beiden sind für IPv6-Adressen.
  3. Änderungen an den DNS-Servern vornehmen, die Sie benötigen, und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, wenn Sie mit Ihren Änderungen zufrieden sind.

Geschrieben von Michael Brower  /  Juni 21, 2017