Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Handbuch zur Einrichtung des Cloudflare-Kontos

Stichworte: cloudflare 

CloudFlare ist ein tolles Werkzeug, um sowohl beim Sichern als auch beim Beschichten der Lieferung Ihrer Domain zu unterstützen.Setup ist unkompliziert, und wir werden unten beschrieben, wie man schnell beginnt.

  1. Wenn Sie noch kein CloudFlare-Konto haben, gehen Sie zu https://www.cloudflare.com und klicken Sie auf den Anmeldeknopf.
  2. Sie werden aufgefordert, die erste Domäne für Ihr Konto einzugeben.Wenn Sie bereits öffentliche DNS-Datensätze haben, klicken Sie auf die Option Scannen beginnen, um Ihre DNS-Datensätze über CloudFrare abzurufen.
  3. Überprüfen Sie nach Abschluss des Scans die resultierende Seite und klicken Sie, um Cloudflare zu aktivieren (klicken Sie auf das Cloud-Symbol, Orange ist aktiv, Grau nicht).
  4. Haben Sie auch Subdomains auf Ihrer Site? Sie müssen CloudFlare für Subdomains aktivieren
    ein. Toggle die Option Sub-Domain, indem Sie auf die grauen Cloud-Symbole neben ihren DNS-Einträgen klicken
  5. Fast fertig! Auf der nächsten Seite erhalten Sie Ihre Nameservers für den CloudFlare-Dienst. Jetzt müssen Sie Ihre Domäne aktualisieren, um diese Nameserver zu verwenden, damit CloudFlare DNS verwaltet.

HINWEIS: Nameserver-Updates sind nicht sofort und können bis zu 72 Stunden dauern, um weltweit vollständig zu verbreiten.Wenn Ihre Website jedoch bereits live war und Sie sich nicht auf einen neuen Server bewegen, sollten Sie während des Wechselns auf CloudFrare keine Ausfallzeiten haben.

Geschrieben von Michael Brower  /  Dezember 13, 2016