Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Server Einstellungen
Weltsamen
Einstellungen des Weltgenerators
Server MOTD
Server Typ
Server-Release-Stream
Maximale Spieler
Strukturen erzeugen
Welttyp
Erfolge ankündigen
Sichtweite
Schnüffeln erlauben
Planen Sie Backups
Berechtigungen einschließen
Plugins einschließen
Plugin-Konfiguration einschließen
Fehlerbehebung
Starten Sie bei schwerwiegenden Fehlern neu

Konfigurieren Sie die McMyAdmin-Servereinstellungen

Stichworte: McMyAdmin 

Server Einstellungen
Weltsamen
Einstellungen des Weltgenerators
Server MOTD
Server Typ
Server-Release-Stream
Maximale Spieler
Strukturen erzeugen
Welttyp
Erfolge ankündigen
Sichtweite
Schnüffeln erlauben
Planen Sie Backups
Berechtigungen einschließen
Plugins einschließen
Plugin-Konfiguration einschließen
Fehlerbehebung
Starten Sie bei schwerwiegenden Fehlern neu

Während das McMyAdmin 2-Panel sehr sauber ist und sehr einfach zu navigieren ist, gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie Ihren Server verwalten und konfigurieren können.Sie können Regeln und Umgebungen erstellen, die sich wild von dem Standard-Minecraft-Gameplay unterscheiden, das in einem einzelnen Spieler gefunden wurde.

Wir helfen Ihnen, alle verschiedenen Servereinstellungen zu erklären, die für den Betrieb Ihres Minecraft-Servers eingestellt werden können, und erklären, wie jede Option Ihren Server beeinträchtigt.Wenn Sie einen Überblick über alle verfügbaren Konfigurationsoptionen benötigen, haben wir einen Anleitung zum Konfigurieren Ihrer Minecraft Server zur Durchsicht.

Server Einstellungen

Weltsamen

Der World Seed ist ein numerischer Wert, der im Algorithmus zum Generieren Ihrer Welt verwendet wird.Es kann positiv oder negativ sein und wird in jeder Minecraft-Version verwendet.Der Server nennt seinen World Creation-Algorithmus und führt die World Seed-Variable aus, um die Welt Ihres Servers zu erstellen.Da jede Version von Minecraft einen anderen Algorithmus hat, kann dieselbe Anzahl wild verschiedene Ergebnisse erzeugen.Wenn in derselben Minecraft-Version verwendet wird, wird jedoch dieselbe Nummer dieselbe Welt zurückgeben, sodass Sie die Welt in verschiedenen Servern nach Bedarf neu erstellen können.

Einstellungen des Weltgenerators

Die Einstellungen der Weltgeneratoren sind dort, wo Sie die Generatoreinstellungen zwangsweise mit einer langen Reihe von Schlüsselpaarwerten einstellen können. Dies kann sehr komplex sein und wird nicht empfohlen, für neuere oder zufällige Benutzer zu ändern. Wenn Sie eine wirklich maßgeschneiderte Welt erstellen möchten, können Sie diese Einstellung jedoch verwenden. Minecraft-Tools hat ein gutes Kundenspezifischer World Preset Generator Damit können Sie die verschiedenen Einstellungen nach Ihren Wünschen ändern.

Sie müssen den Welttyp auf "Angepasst" setzen, damit diese Funktion funktioniert.

Server MOTD

Die Servernachricht des Tages ist die Botschaft, mit der alle Ihre Spieler begrüßt werden und welche Liste des Servers unter dem Servernamen für Personen show showsing für Ihren Server angezeigt wird.

Server Typ

Der Servertyp bestimmen, welche Art von Minecraft-Server Sie ausführen möchten. Die Standard-Minecraft-Erfahrung ist als offizieller Servertyp aufgeführt. Es gibt jedoch mehrere andere Servertypen, die installiert werden können. Jede Version kann je nach Wünsche eigene Plugins oder Funktionen verfügen. Wenn Sie beispielsweise alle Bukkit-Plugins auf Ihrem Server ausführen möchten, müssen Sie den Servertyp auf Craftbukkit einstellen und den Servertyp installieren, bevor Sie alle Bukkit-Plugins installieren.

Server-Release-Stream

Der Server-Release-Stream setzt, welche Version der offiziellen, craftbukkit- oder forgemod-Servertypen Ihren Server ausgeführt werden. Empfohlen bedeutet, dass die neueste stabile und offizielle Version für den Server verwendet wird. Mit der gleichen Zeit können Beta / Snapshot entscheiden, ob Sie die neueste Beta-Version des Servertyps oder eine bestimmte ältere Version (oder ein Schnappschuss) des Servertyps verwenden möchten.

Maximale Spieler

Die Einstellung der maximalen Spieler stellt fest, wie viele gleichzeitige Spieler gleichzeitig am Server anmelden dürfen. Alle zusätzlichen Spieler über diesen Betrag werden gesagt, der Server ist voll. Die maximale Anzahl der Spieler, die bei MCMYADMOIN 2 Personal Edition erlaubt sind, ist 10 Spieler, Sie können jedoch eine beliebige Anzahl von weniger als 10 festlegen, wenn Sie möchten. Um mehr als 10 gleichzeitige Spieler zu erhalten, müssen Sie Ihre McMyAdmin-Lizenz aktualisieren.

Strukturen erzeugen

Diese Einstellung bestimmt, ob Strukturen wie Ruinen, Hütten, Dörfer, Minen oder Festungen in Ihrer Welt spawn oder nicht. Sie können diese einstellen, um entweder das Laichen von Strukturen auf Ihrem Server zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Welttyp

Der Welttyp bestimmt das gesamte Gelände und die Form der auf Ihrem Server generierten Welt.

  • Standard: Die normale Welt, erzeugt mit normalen Bergen, Flüssen und Biomen durchschnittlicher Größe.
  • Eben: Eine völlig flache Welt ohne große Terrain-Funktionen. Die Dörfer werden gelegentlich standardmäßig spawn, aber in einer normalen flachen Welt gibt es keine anderen Terrain-Funktionen.
  • Groß Biomes: Diese Welten sind wie Standardwelten, nur dass ihre Geländebiome (wie Wüsten, Gebirgszüge, Wälder) viermal größer sind als normal. Dies bedeutet, dass biomspezifische Strukturen oder Merkmale viel häufiger sind.
  • Verstärkt: Diese Welten haben alle ihre Geländemerkmale verstärkt, insbesondere Berge und Täler mit wild extremen Höhen.
  • Angepasst: Diese Welt wird basierend auf den Einstellungen des Weltgenerators angepasst. Dies ist erforderlich, damit alle Einstellungen des Weltgenerators wirksam werden.

Erfolge ankündigen

Diese Einstellung wird diktieren, ob eine serverweite Ankündigung vorliegt, wenn die Spieler Ihres Servers eine Leistung in Ihrem Server abschließen.Wenn eingeschaltet, erhalten alle Spieler unabhängig vom Standort die Benachrichtigung.Wenn deaktiviert, wird nur der Spieler, der den Erfolg verdient hat, benachrichtigt.

Sichtweite

Die Sichtentfernung bestimmt, wie viel der Welt auf jeden Zeitpunkt für einen Spieler sichtbar ist.Minecrafts Standard dafür ist 10;Jede höhere Anzahl erhöht die Sichtentfernung zu den Kosten der Serverleistung.Alle niedrigeren Werte verringern die Sichtentfernung für die Spieler und ermöglichen es dem Server, schneller und glatter zu laufen.

Schnüffeln erlauben

Viele Software-Programme haben die Option, dass die Erstellanten dieser Software Daten auf ihrer Software-Nutzung sammeln, um Updates zur Verbesserung des Programms zu erstellen. Mojang (die Minecraft-Ersteller) sind sehr offen, welche Daten erhoben werden und diesen Prozess Snooping anrufen. Sie können diese Option, wie Sie möchten, aktivieren oder deaktivieren.

Planen Sie Backups

Mit McMyAdmin können Sie lokale Backups Ihrer Minecraft-Welt annehmen, so dass Sie bei schweren Fehlern, Abstürzen oder Bugs, dass Sie Ihre Welt nicht von Grund auf neu erstellen müssen. Dies ist besonders nützlich für Server mit vielen Spielern, so dass ihre Fortschritte und Kreationen nicht über Nacht verloren gehen.

Durch Aktivieren der verschiedenen Include-Abschnitte wird die Größe der Sicherungsdateien erhöht und die Sicherungen dauern länger.

Berechtigungen einschließen

Dadurch wird festgelegt, ob Informationen in den Bereichen Benutzer und Gruppen des Servers in jeder Sicherung gespeichert werden.

Plugins einschließen

Wenn diese Auswahl aktiviert ist, speichert es alle installierten Plugins in den Sicherungen.

Plugin-Konfiguration einschließen

In diesem Abschnitt wird angegeben, ob Plugin-Konfigurationsdateien auch mit den erstellten Sicherungen gespeichert werden.

Fehlerbehebung

Starten Sie bei schwerwiegenden Fehlern neu

Wenn ein schwerer Fehler in Minecraft auftritt, startet McMyAdmin sofort den gesamten Server neu, um die Situation aufzulösen. Nicht alle schweren Fehlern sind für den Server fatal, und in einigen Fällen müssen Sie möglicherweise diese Funktion deaktivieren, wenn Sie viele Plugins auf dem Server ausführen, der miteinander in Konflikten konflikt.

Geschrieben von Hostwinds Team  /  April 20, 2018