Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Was ist cPanel?
Was kann ich mit cPanel tun?
Was ist WHM?
Was kann ich mit WHM machen?

cPanel und WHM Übersicht

Stichworte: cPanel,  WHM 

Was ist cPanel?
Was kann ich mit cPanel tun?
Was ist WHM?
Was kann ich mit WHM machen?

Was ist cPanel?

CPanel ist ein von CPANEL, Inc. erstelltes Webhosting-Bedienfeld, das die Verwaltung und Verwaltung von Websites und deren Zugehörigkeit ermöglicht. Es ist eine Linux-basierte Software, die von den neuesten Versionen von Centos, Red Hat Enterprise Linux und Cloudlinux-Betriebssystem unterstützt wird. Es enthält mehrere Tools, um die Websites zu verwalten, DNS-Zonen, E-Mails und E-Mail-Konten, Site-Medien, Datenbanken, FTP, FTP-Kontenund Software für Domains, die im cPanel-Konto registriert sind.

CPANEL ist eine weit verbreitete Web-Administration und Bedienfeld, die von Linux-basierten gemeinsam genutzten Hosting-Unternehmen im gesamten Web verwendet wird, einschließlich hier bei Hostwinds. Mit CPANEL ist die Webumgebung ein Lampen-Stack-Linux-basierter Server, Apache-Webserver, MySQL- oder MARIADB-Datenbank und PHP-Programmiersprache.

Was kann ich mit cPanel tun?

Mit CPANEL können Sie das konfigurieren E-mail Konten, Spediteure, und Autoresponder und beinhaltet SpamAssassin, um zu filtern und jeden eingehenden Spam-Spam zu fangen, der an Ihre Postfächer gesendet wird.Sie müssen auch DNS-Datensätze für Ihre E-Mails einrichten, um sicherzustellen, dass Ihre E-Mails von den Inboxen Ihrer Empfänger authentifiziert und überprüft werden, um nicht in Spam- oder Junk-Ordner gefiltert zu werden.

Sie können CPANEL auch verwenden, um zu erstellen passwortgeschützte Verzeichnisse, Konfigurieren oder installieren Sie alle SSL-Zertifikateund sogar alle IP-Adressen auf die schwarze Liste setzen, die für Ihre Site unerwünscht sind. Und mit dem cPanel-Dateimanager Ermöglicht den sofortigen und direkten Zugriff auf das Hochladen, Herunterladen, Bearbeiten oder Bearbeiten der Dateien und Verzeichnisse auf dem Webserver, ohne dass eine Verbindung zu FTP-Clients erforderlich ist.

Im Lieferumfang von cPanel enthalten sind Tools zum Verwalten Ihrer MySQL / MariaDB-Datenbanken und eine Installation von phpmyadmin, Dadurch können SQL-Abfragen direkt in der Datenbank ausgeführt werden, und eine Benutzeroberfläche, die eine schnelle Bearbeitung und Bearbeitung der Daten ohne SQL-Abfragen ermöglicht.

cPanel wird häufig mit der Auto Installer-Software geliefert. Bei Hostwinds verwenden wir Softaculous für unser bevorzugtes Auto-Installationsprogramm zu unserem gemeinsam genutzten Webhosting und anbieten a Softaculous Lizenz auf VPS- und dedizierten Servern. Wir benützen auch WHMSonic Für unsere Shoutcast-Dienste, zum Einrichten von Domänen, Radiosender und Auto-DJ-Wiedergabelisten.

Um eine Verbindung zu CPANEL herzustellen, verbinden Sie normalerweise über den Port 2083, der am Ende des IP-Server-Hostnamens oder der Domäne angeschlossen ist. Sie können auch mit dem CPANEL-Verzeichnis herstellen:

  • Test Domain.tld: 2083
  • 123.45.67.890:2083
  • Servername: 2083
  • test domain.tld / cpanel
  • 123.45.67.890/Cpanel
  • Servername / cpanel

Nach dem Kauf eines gemeinsam genutzten Diensts mit Hostwinds werden Sie die Anmeldeinformationen für Ihr eigenes CPANEL-Konto per E-Mail, einschließlich der vollständigen Serververbindung, der dedizierten IP-Adresse für den Dienst und den zufällig generierten Benutzernamen und das Kennwort. Beim Kauf eines VPS oder einer dedizierten CPANEL & WHM-Lizenz erhalten Sie stattdessen die Anmeldeinformationen für WHM.

Was ist WHM?

Whm steht für WebHost Manager. WHM ist die Softwareanwendung, die CPANEL-Konten und den von ihnen ausgeführten Webserver ausführt, steuert und konfiguriert. Beim Kauf eines Cloud VPS oder dedizierten Servers wird CPANEL standardmäßig weggelassen, und stattdessen bieten wir das an volle cPanel & WHM Lizenz zu verkaufen. Mit WHM können Sie Erstellen Sie individuelle cPanel-Konten, Ändern Sie die Passwörter, aussetzen oder beenden lästige Konten und Legen Sie die Ressourcengrenzen fest (falls vorhanden) auf den Kontopaketen.

Dies ist ein großartiges Instrument für Menschen, die ihr eigenes gemeinsam genutztes Reseller-Geschäft oder das eigene Website-Design- oder Management-Geschäft beginnen möchten. Es ermöglicht die Trennung von mehreren CPANEL-Benutzern, damit sie die Sites oder Daten anderer Benutzer nicht beeinträchtigen können, und es ermöglicht die Zuordnung von mehr oder weniger Ressourcen an Benutzer, die auf den Anforderungen ihrer Site basieren.

Was kann ich mit WHM machen?

WHM steuert den größten Teil der Konfigurationen des Webservers, einschließlich Sicherheit Firewalls, E-Mail-Limits, Serverwartung, die Installation verfügbarer PHP- und Perl-Module sowie das Upgrade von RPMs, die auf dem System installiert sind.Wir haben eine vollständige Liste von Whms Funktionen in unserem Definition der WHM-Funktionen Artikel. Da WHM ein so hohes Maß an Kontrolle über den installierten Server hat, Shared Reseller WHM hat einen eingeschränkteren Zugriff, während VPS- und dedizierte WHM-Dienste unbegrenzt sind.

Um eine Verbindung zu WHM herzustellen, verbinden Sie normalerweise die Ports 2086 oder 2087 oder das Verzeichnis, das an dem Ende des IP-, Server-Hostnamens oder der Domäne angeschlossen ist:

  • testdomain.tld:2086
  • 123.45.67.890:2086
  • Servername: 2086
  • testdomain.tld:2087
  • 123.45.678.90:2087
  • Servername: 2087
  • testdomain.tld/whm
  • 123.45.67.890/whm
  • Servername / whm

Geschrieben von Hostwinds Team  /  März 31, 2018