Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Installieren des Apache-Webdienstes
Apache Web Server konfigurieren

Erstellen eines Apache-Webservers auf Ihrem Linux-VPS

Stichworte Apache,  Cloud Servers 

Installieren des Apache-Webdienstes
Apache Web Server konfigurieren

Obwohl Hostwinds viele schlüsselfertige Dienste wie das gemeinsame Webhosting, Business Web Hosting, Cloud VPS und dedizierte Server für das Hosting Ihrer Website bietet, kann es ein Szenario geben, in dem Sie Ihren eigenen Webserver erstellen möchten und das Betriebssystem installieren möchten.

In diesem Handbuch werden die Installation von Apache-Web-Service an Ihren Hostwinds Cloud VPS oder dedizierter Server abdeckt und vorausgesetzt, dass Sie root- oder sudo-Zugriff auf Ihren Server und einen Hostwinds Cloud VPS oder einen dedizierten Server haben und sich anmelden können zu Ihrem Server mit SSH.

Wir empfehlen dringend, dass Sie einen Benutzer mit Sudo-Berechtigungen erstellen, um diesem Anleitung zu folgen.

Installieren des Apache-Webdienstes

Sie können Apache-Server auf rothüttlichen Distributionen wie CENTOS oder Fedora mit dem folgenden Befehl installieren:

dnf -y httpd

Auf einer Debian-basierten Distribution wie Ubuntu oder Debian würden Sie sie folgendermaßen installieren:

apt-get -y install apache 2

Der Apache-Webserver-Dienst heißt httpd auf rot-hat-basierten Distributionen wie Centos und Fedora, während es Apache2 in debian-basierten Distributionen wie Debian oder Ubuntu genannt wird.

Geben Sie die folgenden Befehle ein, um Ihren Apache-Dienst zu starten und ihn beim Booten für CentOS zu aktivieren:

systemctl start httpd 

systemctl enable httpd

Geben Sie die folgenden Befehle ein, um Ihren Apache-Dienst zu starten und ihn beim Booten für Debian-basierte Server zu aktivieren:

systemctl start apache2

systemctl enable apache2 

Verwenden Sie den folgenden Befehl für CentOS oder Fedora, um zu überprüfen, ob Ihr Dienst ausgeführt wird:

systemctl status httpd

Verwenden Sie den folgenden Befehl für Debian oder Ubuntu, um zu überprüfen, ob Ihr Dienst ausgeführt wird:

systemctl status apache2

Der nächste Schritt besteht darin, Ihren Browser zu öffnen und Folgendes einzugeben:

http://YourServerIPAddress

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ihre Server-IP-Adresse Ihres Servers finden, ist dieses Anleitung möglicherweise hilfreich: https://www.hostwinds.com/guide/how-to-find-your-vps-ip-address/

Wenn Ihre Installation gut gelaufen ist, sollten Sie Ihre HTML-Homepage sehen.

Apache Web Server konfigurieren

Sie möchten Ihre Dateien hinzufügen, einschließlich Ihres Standard-Index.html, hier:

/var/www/html

Die Apache-Konfigurationsdateien befinden sich in diesem Verzeichnis:

/etc/httpd/conf/

Auf Debian-basierten Systemen wie Ubuntu finden Sie es in dieser Datei:

/etc/apache2/apache2.conf

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Oktober 16, 2019