Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Erstellen von MySQL-Backups mit Restic

Stichworte Cloud Servers,  dedicated server 

Restic ist in der Lage, Daten von stdin zu lesen, die zum Speichern der Ausgabe eines Programms verwendet werden kann.

In diesem Artikel diskutieren wir, wie Sie diese Funktionen verwenden, um MySQL-Backups durch die Verwendung von MySqldump zu nehmen.

Wie bei jeder Interaktion mit Restic müssen Sie den Repo zuerst initialisieren, um Aktionen in Restic auszuführen.

Der Befehl zum Rohren eines MySQL-Datenbank-Dumps für eine einzelne Datenbank lautet wie folgt -

mysqldump --databases database_name -u database_user -p | restic backup --stdin --stdin-filename database_dump.sql

Um dasselbe für alle Datenbanken zu tun, können Sie einen MySQLDUP von allen Datenbanken auf dem Server ausführen und die Ausgabe wie folgt vorrücken -

mysqldump -u database_user -p --all-databases | restic backup --stdin --stdin-filename all_databases.sql

Mit den oben genannten, sehen Sie Ihre Datenbanksicherungen durch Restmaple-Snapshots, die unten gesehen werden.

# restic snapshots
password is correct
ID Date Host Tags Directory
----------------------------------------------------------------------
37f632eb 2018-02-22 11:32:43 hwkb.hostwindsdns.com all_databases.sql
b923eed6 2018-02-22 11:45:17 hwkb.hostwindsdns.com database_dump.sql
----------------------------------------------------------------------
2 snapshots

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Juni 5, 2021