Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Erstellen eines virtuellen Server-Alias in Virtualmin

Stichworte: Virtualmin 

Das Open-Source-Bedienfeld VirtualMin verwendet virtuelle Server als eine Möglichkeit, Benutzerkonten und Websites zu trennen. Diese Trennungsmethode und -organisation ermöglicht einige ziemlich coole Anpassungsmöglichkeiten, z. B. jeden virtuellen Server, der eine andere Version von PHP verwendet, die beim Verwalten mehrerer Websites in praktisch werden kann. Eine übliche Praxis beim Verwalten mehrerer Websites verwendet einen Alias, um Inhalte von Domain A auf Domäne B. mit Virtualmin auszusetzen. Wenn Sie einen virtuellen Server für yourDomain.com haben, können Sie einen Alias einrichten, damit Ihr Domains.net auf die Gleiche Website und nutzen dieselben E-Mail-Adressen. Der Fokus dieses Artikels besteht darin, Ihnen beizubringen, wie er einen virtuellen Server-Alias in VirtualMin erstellt. Dieser Artikel impliziert, dass Sie Virtualmin bereits installiert haben. Wenn Sie noch nicht getan haben, schauen Sie sich bitte das Folgende an Artikel zur Installation von Virtualmin.

Bevor wir beginnen, müssen Sie sich bei Ihrem VirtualMin- oder Webmin-Konto anmelden.Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie dies tun, oder wenn Sie das Prequel vor der Fortsetzung lieber lesen möchten, überprüfen Sie bitte den folgenden Artikel, der deckt Wie kann ich mich bei Webmin anmelden?.Sobald Sie angemeldet sind und bereit sind, fortzufahren, können Sie die folgenden Schritte verwenden, um einen virtuellen Server-Alias in VirtualMin einzurichten.

  1. Wählen Sie im Abschnitt VirtualMin die Domäne aus dem Dropdown-Menü aus, für das Sie den virtuellen Server-Alias hinzufügen möchten.
  2. Wählen Sie die Option Virtuellen Server erstellen
  1. Wählen Sie den Alias von yourDomain.tld aus, der youTomain.tld ersetzt, mit dem Namen der Domäne, die Sie an Alias angeben möchten
  1. Geben Sie den Domänennamen ein, den Sie im Feld Domainnamen verwenden möchten
  2. Sie können eine Beschreibung des Alias in das Feld Beschreibung eingeben
  3. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Server erstellen

Nach dem Speichern sollte Ihr neuer virtueller Server-Alias vorhanden und einsatzbereit sein!

Geschrieben von Michael Brower  /  März 25, 2017