Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Windows 2000 / Windows XP
Windows Vista / Windows 7
Mac OS X Leopard
Mac OS X 10.51 / Älter
Linux

So leeren Sie Ihren DNS-Cache

Stichworte DNS 

Windows 2000 / Windows XP
Windows Vista / Windows 7
Mac OS X Leopard
Mac OS X 10.51 / Älter
Linux

Das Spülen Ihres DNS-Cache auf Ihrem lokalen Computer kann sicherstellen, dass Sie die aktuellste Version einer Website ziehen.In diesem Artikel überprüfen wir die einfachsten Methoden, um Ihren DNS-Cache für verschiedene Betriebssysteme zu spülen.

Windows 2000 / Windows XP

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken
  2. Suche nach Ausführen
  3. Geben Sie in cmd ein
  4. Geben Sie den Befehl ipconfig / flushdns ein

Windows Vista / Windows 7

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und navigieren Sie zur Eingabeaufforderung zur Eingabeaufforderung, starten Sie> Alle Programme> Zubehör> Eingabeaufforderung.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung klicken und als Administrator ausgeführt werden.
  3. Geben Sie den Befehl ipconfig / flushdns ein

Mac OS X Leopard

  1. Öffnen Sie eine Terminalsitzung
  2. Führen Sie den Befehl dscacheutil -flushcache aus

Mac OS X 10.51 / Älter

  1. Öffnen Sie ein Befehlsterminal
  2. Führen Sie den Befehl lookupd -flushcache aus

Linux

  1. Öffnen Sie ein Befehlsterminal, entweder als root, oder führen Sie Schritt 2 mit sudo aus
  2. Führen Sie den Befehl /etc/init.d/nscd restart aus

Geschrieben von Michael Brower  /  Juni 23, 2017