Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Grundlegende Systemkonfiguration
Datum (und Uhrzeit
Systemgebietsschema
Listen Sie alle verfügbaren Gebietsschemas auf
Aktuelle Ländereinstellung anzeigen
Festlegen oder Ändern des Systemgebietsschemas
Verwalten Sie Software mit Yum
Listen Sie alle aktivierten Repositorys auf
Suchen Sie mit yum nach einem Paket
Installieren Sie ein Paket
Aktualisieren Sie alle Pakete und ihre Abhängigkeiten
Aktivieren Sie den Dienst beim Booten
Deaktivieren Sie einen Dienst beim Booten
Installieren Sie ConfigServer Security & Firewall (CSF) oder Firewalld
Installieren Sie CSF
Installieren Sie Firewalld
Starten Sie Firewalld und beginnen Sie mit dem Systemstart
Aktivieren Sie SELinux
Generieren Sie SSH-Schlüssel
Benutzerkonten verwalten
Erstellen Sie einen neuen Benutzer
Weisen Sie einem Benutzer ein Passwort zu
Hinzufügen eines Benutzers zu einer Gruppe

Erste Schritte mit CentOS 7

Stichworte CentOS Web Panel 

Grundlegende Systemkonfiguration
Datum (und Uhrzeit
Systemgebietsschema
Listen Sie alle verfügbaren Gebietsschemas auf
Aktuelle Ländereinstellung anzeigen
Festlegen oder Ändern des Systemgebietsschemas
Verwalten Sie Software mit Yum
Listen Sie alle aktivierten Repositorys auf
Suchen Sie mit yum nach einem Paket
Installieren Sie ein Paket
Aktualisieren Sie alle Pakete und ihre Abhängigkeiten
Aktivieren Sie den Dienst beim Booten
Deaktivieren Sie einen Dienst beim Booten
Installieren Sie ConfigServer Security & Firewall (CSF) oder Firewalld
Installieren Sie CSF
Installieren Sie Firewalld
Starten Sie Firewalld und beginnen Sie mit dem Systemstart
Aktivieren Sie SELinux
Generieren Sie SSH-Schlüssel
Benutzerkonten verwalten
Erstellen Sie einen neuen Benutzer
Weisen Sie einem Benutzer ein Passwort zu
Hinzufügen eines Benutzers zu einer Gruppe

Dieser Artikel ist für Hostwinds-Clients gedacht, die sich für die Installation von CENTOS 7 entschieden haben, um den Konfigurieren und Anpassen des Servers mithilfe der Befehlszeilenoberfläche zu starten. Wir empfehlen dringend, ein Snapshot-Backup vorzunehmen, bevor Sie Änderungen vornehmen, falls Sie es jederzeit wiederherstellen müssen. Nachfolgend finden Sie einige grundlegende Konfigurationen, die Sie an Ihre Anforderungen anzeigen und konfigurieren können. Dieser Artikel soll unseren nicht verwalteten Kunden einige grundlegende Befehle und Informationen anbieten, um Ihnen beim Einstieg mit einem zu beginnen Neuinstallation von CentOS 7 auf Ihre Instanz.

Alle Befehle, die mit einem # vorausgegangen sind, werden empfohlen, den Root-Benutzerzugriff zu verwenden. Befehle, die mit einem $ vorausgehen, zeigen an, dass ein regulärer Benutzer diese Aufgaben ausführen kann.

Grundlegende Systemkonfiguration

Datum (und Uhrzeit

Anzeigen des aktuellen Datums und der aktuellen Uhrzeit mit einem der folgenden Befehle

date
timedatectl

Ortszeit ändern

timedatectl list-timezones
timedatectl set-timezone [time_zone]

Ändern Sie [Zeitzone] in die Zeitzone, die Sie für Ihre Ortszeit bevorzugen, aus einer Option in den Ergebnissen der Listenzeitzonen

Systemgebietsschema

Listen Sie alle verfügbaren Gebietsschemas auf

localectl list-locales

Aktuelle Ländereinstellung anzeigen

localectl status

Festlegen oder Ändern des Systemgebietsschemas

localectl set-locale LANG=[locale]

Ersetzen Sie [Gebietsschema] oben durch die Gebietsschemaeinstellung Ihrer Wahl

Verwalten Sie Software mit Yum

Listen Sie alle aktivierten Repositorys auf

yum repolist

Suchen Sie mit yum nach einem Paket

yum search [string]

Ersetzen Sie [Zeichenfolge] oben durch das, wonach Sie suchen

Installieren Sie ein Paket

yum install [package_name]

Ersetzen Sie [Paketname] oben durch den Paketnamen

Aktualisieren Sie alle Pakete und ihre Abhängigkeiten

yum update

Aktivieren Sie den Dienst beim Booten

systemctl enable [service]

Deaktivieren Sie einen Dienst beim Booten

systemctl disable [service]

Ersetzen Sie [Dienst] durch den Namen des Dienstes.

Installieren Sie ConfigServer Security & Firewall (CSF) oder Firewalld

Installieren Sie CSF

Wenn Sie CSF anstelle von Firewall verwenden, finden Sie hier die Installationsanweisungen:

cd /usr/src
rm -fv csf.tgz
wget https://download.configserver.com/csf.tgz
tar -xzf csf.tgz
cd csf
sh install.sh

Aktivieren Sie CSF und LFD mit Ihrem bevorzugten Text-Editor, der gestartet und aus dem Test genommen wird. Öffne einfach das /etc/csf/csf.conf. Datei und Ersetzen. Testen = "1" mit Testen = "0" und speichern Sie diese Datei.

Starten Sie als nächstes csf:

systemctl start csf
systemctl start lfd

Aktivieren Sie jetzt csf und lfd, um beim Start zu beginnen:

systemctl enable csf
systemctl enable lfd

Sie können CSF und LFD dann konfigurieren, indem Sie die Dokumentations- und Konfigurationsdateien einlesen /etc/csf/csf.conf. und /etc/csf/readme.txt. direkt oder über die CSF-Benutzeroberfläche.

Installieren Sie Firewalld

Wenn Sie firewalld lieber mit SELinux und nicht mit csf verwenden möchten, finden Sie die folgenden Anweisungen:

yum install firewalld

Starten Sie Firewalld und beginnen Sie mit dem Systemstart

systemctl enable firewalld

Aktivieren Sie SELinux

Setzen Sie Selinux, um dauerhaft durchzusetzen, sodass Selinux-Richtlinien durchgesetzt werden, ändern Sie das / etc / selinux / config Konfigurationsdatei mithilfe Ihres bevorzugten Texteditors und setzen Sie dies, um diese Änderungen vorzusehen und diese Änderungen zu speichern.

Generieren Sie SSH-Schlüssel

Wenn Sie beim Erstellen Ihrer Instanz noch nicht bereits einen Schlüssel erstellt haben, oder wenn Sie ein anderes Schlüsselpaar hinzufügen möchten, können Sie dies mit Hilfe des Leitfadens an tun Erstellen Sie einen starken SSH-Schlüssel unter Linux

Benutzerkonten verwalten

Erstellen Sie einen neuen Benutzer

# useradd [options] [user_name]

Verwenden UserAdd -help. Um die Optionen anzuzeigen, um in [Optionen] oben zu ersetzen und [user_name] durch den Benutzernamen ersetzen, den Sie erstellen möchten.

Weisen Sie einem Benutzer ein Passwort zu

# passwd [user_name]

Ersetzen Sie [Benutzername] oben durch den Benutzernamen.

Hinzufügen eines Benutzers zu einer Gruppe

# usermod -a -G [group_name] [user_name]

Ersetzen Sie [Gruppenname] durch den Gruppennamen, dem Sie den Benutzer zuweisen möchten, und den [Benutzernamen] durch den gewünschten Benutzernamen, den Sie einer Gruppe zuweisen möchten.

Wenn Sie Probleme mit unseren verwalteten Diensten haben oder Fragen haben, teilen Sie uns dies bitte mit, um Ihnen zu helfen.

Geschrieben von Hostwinds Team  /  April 12, 2018