Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


LEMP-Übersicht
REMP einrichten
Installieren Sie MySQL
Schritt drei - Installation von PHP
Konfigurieren Sie PHP

Anleitung zum Einrichten des LEMP-Stacks unter CentOS 7 (Nginx, MySQL, PHP)

Stichworte: CentOS Web Panel 

LEMP-Übersicht
REMP einrichten
Installieren Sie MySQL
Schritt drei - Installation von PHP
Konfigurieren Sie PHP

LEMP-Übersicht

LEMP steht für Linux, NginX (Ersetzen des Apache-Servers), MySQL (der als Datenbankspeicherung fungiert), und sein dynamischer Inhalt wird von PHP angepasst.Lemp-Stack ist eine bequeme Möglichkeit, Open-Source-Software zu bündeln.LEMP ermöglicht einen Server, der Web-Apps, immer entwickelnde Websites und Zentren rund um das Linux-Betriebssystem host.

REMP einrichten

Hinweis: Der Hauptfokus des Artikels ist Hostwinds-Clients, die über einen Cloud- oder VPS-Server verfügen, um den LEMPP-Stack auf der Installation des LEMPP-Stacks zu unterstützen CentOS 7 Betriebssystem.

Bevor Sie beginnen: Um mit diesem Tutorial zu verfolgen, müssen Sie den Root-Zugriff haben.Wenn eine Nicht-Root-Benutzerkonto ist auf Ihrem Server installiert, stellen Sie sicher, dass er hat Sudo-Privilegien So nutzen Sie die Sudo- und Yum-Befehle im folgenden Artikel.Wie bei allen Änderungen empfehlen wir dringend, eine Snapshot-Sicherung zu nehmen, bevor Sie mit diesem Leitfaden fortfahren.

Installieren Sie Nginx

Für die Verwendung von Site-Besuchern, die Sie anzeigen möchten, benötigen Sie einen fähigen, aktuellen Webserver.Für diesen Artikel werden wir Nginx verwenden.Dies ist das E. in LEMP aufgrund seiner Aussprache (engine - x)

* Um das CENTOS 7 EPEL-Archiv hinzuzufügen, öffnen Sie Ihr Terminal und geben Sie den folgenden Yum-Befehl ein:

sudo yum install epel-release

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie y und drücken Sie ENTER, um die Installation zu starten. Dadurch wird das erforderliche Archiv installiert, sodass NginX installiert werden kann. Wenn dies abgeschlossen ist, wird eine Nachricht abgeschlossen! wird auftauchen.

Sobald das NGINX-Archiv auf Ihrem Server installiert ist, möchten Sie eigentlich NginX mit dem folgenden Befehl installieren:

sudo yum install nginx

Ihr Webserver ist jetzt installiert. Sie können den Nginx-Dienst starten, indem Sie den folgenden Befehl eingeben:

sudo systemctl start nginx

Mit einem Sudo-Befehl, der verwendet wird, führen alle diese Vorgänge jetzt mit Root-Berechtigungen aus.Um zu überprüfen, ob Sie die Berechtigung zum Ausführen von Befehlen haben mit Diese Root-Berechtigungen müssen Sie Ihr reguläres Benutzerkennwort eingeben.

Stellen Sie an dieser Stelle sicher, dass Sie die öffentliche IP-Adresse des Servers in Ihrem Webbrowser überprüfen.Sie sollten die Standard-CENTOS 7 NGINX-Webseite als Bestätigung sehen, dass Nginx installiert und ausgeführt wird.Sie sollten mit einer Nachricht begrüßt, ähnlich wie folgt:

Bevor Sie weitergehen, möchten Sie NGINX aktivieren, um mit dem Start von Booten zu beginnen.Auf diese Weise müssen Sie den obigen Befehl nicht jedes Mal erneut eingeben, wenn der Server beginnt.Sie können dies tun, indem Sie den folgenden Befehl eingeben:

sudo systemctl enable nginx

Installieren Sie MySQL

Als nächstes werden wir eine MySQL-Drop-In-Alternative namens Mariadb installieren.Mariadb ist ein Gemeinschaftszweig von MySQL-Datenbankmanagement, der organisiert und ermöglicht den Zugriff auf die Datenbanken, die die Informationen Ihrer Website speichern.Syntaktisch sind MySQL und Mariadb sehr ähnlich, und es gibt keine signifikanten Unterschiede.Dies ist das M. in LEMP.

Da wir bereits Yum beschäftigt sind, verwenden wir es erneut, um die erforderliche Software zu ergreifen und zu installieren.

MySQL / MARIADB ist nicht erforderlich, um alle Webanwendungen auszuführen, obwohl dies eine beliebte Wahl ist.Um Mariadb zu installieren, möchten Sie diesen Befehl eingeben:

sudo yum install mariadb-server mariadb

Wenn Sie fertig sind, starten Sie Mariadb mit der Eingabe:

sudo systemctl start mariadb

Als Nächstes möchten Sie ein Sicherheitsskript verwenden, um einige der potenziell schädlichen Standardwerte zu entfernen und Ihre Datenbank zu verankern:

sudo mysql_secure_installation

Hinweis: Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie auf der Prompt um Ihr aktuelles Root-Passwort fragen.In dieser Phase haben Sie noch keinen, denn es lasse es leer, indem Sie Enter schlagen.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, ein Root-Passwort festzulegen, geben Sie "y" ein und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr Root-Passwort einzurichten, stellen Sie sicher, dass Sie sich für die zukünftige Verwendung ergeben.

Wenn Sie "Enter" drücken, akzeptiert die nächste Reihe von Anweisungen die Standardwerte.Dadurch kann MYSQL Änderungen sofort bestätigen, die Sie durch Entfernen von Beispielbenutzern und Datenbanken erstellt haben.Deaktivieren Sie zusätzlich Remote-Root-Anmeldungen und neu laden Sie die Privileg-Tabelle neu.

Verwenden Sie diesen Befehl, um Mariadb zu starten, um auf dem Bootup zu starten:

sudo systemctl enable mariadb

Fühlen Sie sich frei, sich auf den Rücken zu klopfen; Sie haben gerade Ihr gesamtes Datenbanksystem eingerichtet!

Schritt drei - Installation von PHP

Um Ihre in PHP geschriebenen Webseiten zu verarbeiten, möchten Sie PHP auf Ihrem Webserver installieren und sicherstellen, dass das System startet, wenn Ihr System mit den folgenden Befehlen neu startet:

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um PHP zu installieren:

sudo yum install php php-common php-fpm php-mysql -y

Um den PHP-Dienst zunächst zu starten, um auszuführen, geben Sie den folgenden Befehl ein:

sudo systemctl start php-fpm

Um den PHP-Dienst automatisch zu aktivieren, müssen Sie den Befehl nicht jedes Mal eingeben, wenn der Server neu startet, diesen Befehl hier verwenden:

sudo systemctl enable php-fpm

Konfigurieren Sie PHP

Es ist wichtig, PHP nach der Installation richtig zu konfigurieren.

Sie sollten in php.ini Folgendes haben:

"cgi.fix_pathinfo = 0;"

Sie können dies erreichen, indem Sie Ihre Datei php.ini in /etc/php.ini bearbeiten und diese Datei speichern. Hier sind die Befehle, um dies mit dem vim-Texteditor zu erreichen:

sudo vi /etc/php.ini

Finden Sie die Linie; cgi.fix_pathinfo = 1 und ändern Sie diese, um den Kommentar zu entfernen, und ändern Sie den Wert auf 0, wie folgt:

cgi.fix_pathinfo=0

Sie können auch die verwenden Nano Texteditor, wenn das einfacher ist.

Stellen Sie anschließend sicher, dass Sie Ihre Änderungen in /etc/php.ini speichern

Um PHP und den Webserver zuzulassen, um die neuen Änderungen zu sehen, müssen beide Dienste neu gestartet werden. Geben Sie zum Neustart von PHP den folgenden Befehl ein:

sudo systemctl restart php-fpm

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Nginx-Dienst neu zu starten:

sudo systemctl restart nginx

Sie können bestätigen, dass dies ordnungsgemäß eingestellt ist, indem Sie eine php.info-Seite erstellen und diese Seite in Ihrem Browser anzeigen. Die PHPINFO.php-Seite sollte Folgendes enthalten und entfernt werden, sobald Sie bestätigt haben, dass diese Einstellung aktiv ist:

Stellen Sie sicher, dass Sie die Datei in Ihrem / usr / teile / nginx / html Verzeichnis, da hier Ihr Webserver Dateien abruft.

Herzliche Glückwünsche! Wenn Sie die obigen Schritte erfolgreich ausgeführt haben, sollten Sie jetzt die haben LEMP Stapel auf Ihrem Server installiert. Sie können jetzt die Dateien Ihres Site-Dateien in die hochladen / usr / teile / nginx / html Verzeichnis oder ein anderes Verzeichnis, wenn Sie die Nginx-Konfiguration aktualisieren (befindet sich unter /etc/nginx/nginx.conf).

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe möchten, wenden Sie sich bitte durch Live Chat oder Senden eine Karte mit unserem technischen Support-Team.

Geschrieben von Peter H  /  November 28, 2016