Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Wie richte ich einen separaten Server für MySQL in WHM?
Woher weiß ich, ob mein Remote-MySQL-Server die lokale IP und den Hostnamen auflöst?
Über die Befehlszeile in Windows:
Unter Linux
ping [HOSTNAME oder IP]

Hinzufügen eines sekundären MySQL-Servers

Stichworte: MySQL 

Wie richte ich einen separaten Server für MySQL in WHM?
Woher weiß ich, ob mein Remote-MySQL-Server die lokale IP und den Hostnamen auflöst?
Über die Befehlszeile in Windows:
Unter Linux
ping [HOSTNAME oder IP]

Wie richte ich einen separaten Server für MySQL in WHM?

Sie können einen Server auf das Handeln von MySQL einrichten, das helfen kann, wenn Ihre Site (en) viel Verkehr erhalten oder große Datenbanken ausführen. (Siehe unten für wichtige Notizen)

  1. Installieren Sie MySQL auf dem Remote-MySQL-Server, wenn es noch nicht installiert ist
  2. Melden Sie sich bei WHM auf dem Webserver an
  3. Gehen Sie zu Start> SQL Services
    1. Dies kann sich schnell befinden, indem Sie nach "SQL" in der Suchleiste suchen
  4. Wählen Sie MySQL®-Profile verwalten
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Profil hinzufügen
  1. Geben Sie den Profilnamen ein
  2. Wählen Sie die Konfigurationsmethode aus, die Sie verwenden möchten
    1. Erstellen Sie automatisch einen MySQL-Superuser über SSH
    2. Geben Sie manuell ein vorhandene MySQL Superuser-Anmeldeinformationen ein
      1. Hinweis: In diesem Handbuch wird die Option Manuelle Einstellungen verwendet
  3. Geben Sie den Host ein (IP oder Hostname)
  4. Geben Sie den MySQL-Port ein, der auf dem Remote-MySQL-Server verwendet wird
  5. Geben Sie den Benutzernamen ein, um auf die Datenbank zuzugreifen
  6. Geben Sie das Passwort ein, um auf die Datenbank zuzugreifen
  7. Klicken Sie auf Speichern
  1. Wenn das Profil hinzugefügt, können Sie die Einstellungen überprüfen, um sicherzustellen, dass die Verbindung funktioniert.
  2. Sobald Sie die Einstellungen bestätigt haben, können Sie das Profil aktivieren.

Wichtige Notizen:

  • Ihre MySQL-Daten werden nicht automatisch übertragen. Dies muss manuell erfolgen.
  • Datenbanken und Daten werden ab diesem Zeitpunkt von diesem neuen Server ausgeführt
  • Dies ist nicht gleichbedeutend mit dem Zugriff auf eine MySQL-Datenbank von einem anderen Server aus
  • Es ist am besten, einen Server für jedes CPanel einzurichten
  • Stellen Sie sicher, dass der Remote-Server den lokalen IP- und Hostnamen auflöst, bevor Sie versuchen, es aufzurufen.

Woher weiß ich, ob mein Remote-MySQL-Server die lokale IP und den Hostnamen auflöst?

Bevor Sie einen Remote-MySQL-Server einrichten, stellen Sie sicher, dass Sie die IP-Adresse und den Hostnamen des Remote-Servers erreichen können.Dieser Test muss sowohl auf dem Remote-Server (MySQL) als auch auf Ihrem lokalen Server ausgeführt werden.

Über die Befehlszeile in Windows:

c:> ping [HOSTNAME oder IP]

(Dies sollte den Hostnamen zurückgeben, wenn dies funktioniert, oder nur die IP-Adresse, wenn der Hostname nicht funktioniert.)

Unter Linux

ping [HOSTNAME oder IP]

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Dezember 13, 2016