Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


So aktivieren Sie Greylisting in WHM
Configuration Settings
Vertrauenswürdige Hosts
Gemeinsame Mail-Anbieter
Berichte

So konfigurieren Sie Greylisting (cPanel / WHM)

Stichworte: cPanel,  Email 

So aktivieren Sie Greylisting in WHM
Configuration Settings
Vertrauenswürdige Hosts
Gemeinsame Mail-Anbieter
Berichte

Greylisting ist eine großartige Möglichkeit, Benutzer gegen Spam zu verteidigen, die in ihre E-Mail-Konten kommen. Wenn Greylisting auf Ihrem Konto aktiviert ist, blockiert es automatisch alle Absender, die der Server nicht erkennt. Wenn der Absender legitim und nicht spam ist, wird es nach einer kurzen Verzögerung versuchen. Wenn genügend Zeit abgelaufen ist, wird die E-Mail angenommen.

So aktivieren Sie Greylisting in WHM

Einmal in Ihrem WHM-Konto müssen Sie in der folgenden Linke nach Greylisting in Ihrer Suchleiste suchen und auf die Option Greylisting klicken.

Sobald Sie in den nächsten gehen, werden Sie feststellen, dass der Greylisting derzeit "deaktiviert" ist.Sie müssen auf den Switch klicken, um ihn zu drehen, um "aktiviert".

Das ist alles, was Sie tun müssen, um Greylisting auf Ihrem WHM-Konto zu aktivieren. Sie haben jetzt die Option in cPanel, diese ebenfalls zu aktivieren.

In diesem Speicherplatz haben Sie die Option, sie entweder ein- oder auszuschalten, um Ihre spezifische Domäne, die derzeit in CPANEL hinzugefügt wird, entweder ein- oder ausgeschaltet. Alle anderen Optionen würden in WHM eingerichtet, die wir als nächstes übergehen werden.

Nun, da wir wissen, wie wir auf WHM und CPANEL Greylisting aktivieren können, können wir hinübergehen, was einige Optionen auf whm bedeuten.

Configuration Settings

Dabei werden Sie die Regeln und Parameter für Ihren Greylist festgelegt.Sie müssen Ihre Parameter einstellen und auf "Speichern" klicken, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Erstverschiebung: Dies wäre die Anzahl der Minuten, die Ihr Greylist eine E-Mail mit einem unbekannten Absender verschieben würde.

Akzeptanzzeitraum erneut senden: Dies ist die Anzahl der Minuten, in denen Ihre Greylist eine erneut gesendete E-Mail von einem unbekannten Absender akzeptiert.

Ablaufzeit aufzeichnen: Dies wäre die Anzahl der Minuten, die die Informationen eines letzten Absenders löscht und alle E-Mails von diesem Absender behandelt, wie es nicht bekannt ist.

Greylisting für Hosts mit gültigen SPF-Datensätzen umgehen: Dies wäre, ob die Greylist automatisch eine E-Mail akzeptiert, die von einem Absender mit einem gültigen SPF-Eintrag gesendet wurde.

Vertrauenswürdige Hosts

Hier würden Sie IP-Adressen hinzufügen, löschen und bearbeiten, dass der Greylist niemals E-Mails verschieben wird. Sie können gleichzeitig mehrere IPs hinzufügen. Der Kommentar würde für den gesamten Batch berücksichtigt, den Sie zu diesem Zeitpunkt eingeben. Nachdem es hinzugefügt wurde, können Sie bei Bedarf entweder die IP bearbeiten oder löschen.

Gemeinsame Mail-Anbieter

In diesem Bereich wählen Sie aus, welche Mail-Anbieter Sie automatisch per E-Mails erhalten möchten. Greylisting wird niemals E-Mail von diesen E-Mail-Anbietern verschieben. Sie wählen aus, welche E-Mail-Anbieter Sie vertrauen möchten, und wenn Sie automatisch neue E-Mail-Anbieter vertrauen würden.

Berichte

Der Greylisting-Bericht zeigt den aktuellen Status der Absender, die sich derzeit im System befinden. Auf dieser Seite prüfen Sie den gesamten Absender, der versucht hat, E-Mail-E-Mail an Sie und was ihr Status ist.

Geschrieben von Luke Johnston  /  Juli 10, 2020