Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Löschen Sie einen Benutzer in Debian

So löschen Sie einen Benutzer (Debian)

Stichworte: Debian 

Löschen Sie einen Benutzer in Debian

Daraufhin finden Sie, dass Sie irgendwann ein Benutzerkonto haben, das nicht mehr benötigt wird, und muss von Ihrem Server entfernt werden. Wie immer empfehlen wir, eine Snapshot-Sicherung vorzunehmen, bevor Sie Änderungen an Ihrem Konto angeben, und bevor Sie diesem Anleitung folgen.

Löschen Sie einen Benutzer in Debian

Der Löschen eines Benutzers in Debian ist ein unkomplizierter Prozess, jedoch müssen Sie jedoch, dass Sie sich an Ihren Server über SSH an Ihren Server anmelden müssen.Wenn dies nicht etwas ist, mit dem Sie vertraut sind, wenden Sie sich bitte an unseren Artikel: Herstellen einer Verbindung zu Ihrem Server über SSH. Es gibt zwei verschiedene Methoden zum Löschen von Benutzerkonten und virtuellen Benutzern aus einer Debian-Installation.

Wenn Sie das Benutzerkonto entfernen möchten, aber alle mit diesem Konto verknüpften Dateien aufbewahren, verwenden Sie den folgenden Befehl als root- oder sudo-Benutzer.Wenn Sie der Sudo-Benutzer sind, stellen Sie sicher, dass Sie den Sudo-Befehl verwenden, bevor Sie den Rest des Befehls eingeben und den folgenden Benutzernamen nach unten ersetzen, den Sie löschen möchten:

userdel

Wenn Sie das Benutzerkonto entfernen und alle Dateien aus ihrem Home-Directory und der E-Mail-Spule löschen möchten, verwenden Sie den folgenden Befehl als root- oder sudo-Benutzer.Wenn Sie Sudo-Benutzer sind, stellen Sie sicher, dass Sie den Befehl sudo verwenden, bevor Sie den Rest des Befehls eingeben

userdel -r

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Juni 12, 2018