Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Was ist Drupal?
Drupale Vorbereitung
Aktualisieren und bestätigen Sie, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist
Installieren Sie Apache
Installieren Sie MySQL
Installieren Sie PHP
Drupal installieren.
Drupal-Einstellungen konfigurieren.
Erstellen Sie die Drupal-Konfigurationsdatei mit Apache
Komplettes Setup mit der Drupal-GUI (grafische Benutzeroberfläche)

So installieren Sie Drupal auf einer Cloud VPS

Stichworte Drupal,  Cloud Servers,  VPS 

Was ist Drupal?
Drupale Vorbereitung
Aktualisieren und bestätigen Sie, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist
Installieren Sie Apache
Installieren Sie MySQL
Installieren Sie PHP
Drupal installieren.
Drupal-Einstellungen konfigurieren.
Erstellen Sie die Drupal-Konfigurationsdatei mit Apache
Komplettes Setup mit der Drupal-GUI (grafische Benutzeroberfläche)

Was ist Drupal?

Drupal ist ein etablierter und hoch angesehener CSM (Content Management System), das Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit beim Verwalten von Websites bietet.Drupal bietet eine hervorragende Leistung und Sicherheit für größere Systeme und hat von der Regierung der Vereinigten Staaten, Emmy Awards und NASA verwendet.

Drupal kommt mit einer steilen Lernkurve, bietet aber viele Vorteile außerhalb der Erstellung einfacher Blogs.Diese zusätzlichen Vorteile umfassen eine höhere Anpassbarkeit, Skalierbarkeit für größere Plattformen ohne Leistungsverlust und Unterstützung der Gemeinschaft (Open Source).

Drupal erfordert am häufigsten einen Lampenstapel (Linux, Apache, MySQL, PHP), um effizient zu laufen und jedes Betriebssystem zu installieren, das PHP und eine zuweisbare Datenbank anbietet.

Drupale Vorbereitung

Bevor Sie drupal installieren, müssen Sie die grundsätzlichen Anforderungen einrichten, damit sie ordnungsgemäß funktionieren.Erstens müssen Sie sich an Ihrem Server über SSH anmelden und Ihren Server vorbereiten.

Aktualisieren und bestätigen Sie, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist

Schritt 1: Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem, indem Sie den Befehl unten ausführen.

yum update

Installieren Sie Apache

Schritt 1: Installieren Sie Apache als Webserver.Geben Sie "Y" für Ja ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

yum install httpd

Schritt 2: Apache aktivieren

systemctl enable httpd

Schritt 3: Setzen Sie Apache, um beim Booten zu beginnen

systemctl start httpd

Schritt 4: Überprüfen Sie den Status von Apache (httpd)

systemctl status httpd

Schritt 5: Stellen Sie fest, dass Apache installiert und überprüft, bestätigen Sie, dass es ordnungsgemäß funktioniert, indem Sie in der URL in der URL Ihres Servers navigieren.Eine HTTP-Server-Testseite sollte jetzt angezeigt werden.

Installieren Sie MySQL

Schritt 1: Beginnen Sie mit der Vorbereitung Ihrer Datenbank für drupal, indem Sie MySQL installieren.

yum -y install @mysql

Schritt 2: Aktivieren Sie MySQL, indem Sie den Befehl unten eingeben.

systemctl enable --now mysqld

Schritt 3: Setzen Sie MySQL auf den Start von Server-Startup.

systemctl start mysqld

Schritt 4: Überprüfen Sie, ob MySQL aktiv ist.

systemctl status mysqld

Schritt 5: Sichern Sie Ihr MySQL.

mysql_secure_installation

Wenn Sie nach Ihrem MySQL-Kennwort aufgefordert werden, wählen Sie eine Kennwortstärke zwischen 0 und 2. Als nächstes geben Sie Ihr Passwort entsprechend der gewünschten Kraft ein.Hostwinds empfiehlt immer, ein starkes Passwort zu verwenden, um Ihre Systeme sicher zu halten.Sobald Sie Ihr Passwort eingerichtet haben, fahren Sie mit der Antwort mit Ja auf folgende Fragen fort:

  • Möchten Sie mit dem angebotenen Passwort fortsetzen?
  • Anonyme Benutzer entfernen?
  • Root-Login nicht zulassen?
  • Testdatenbank und Zugriff darauf entfernen?
  • Privilegiertabellen jetzt neu laden?

Schritt 6: Melden Sie sich bei Ihrem installierten MySQL an.

mysql -u root -p

Schritt 7: Erstellen Sie eine Datenbank für Ihre Drupal-Installation zusammen mit einem Benutzer mit Berechtigungen.Hinweis, wir verwenden "drupaluser" und "Password" als Drupal-Datenbank-Benutzername und -kennwort.Anschließend können Sie diese mit Ihren Anforderungen austauschen.

Hinweis: Ausführen der MySQL-Befehle "drupal_db" ist die drupal_db-Datenbank, "drupaluser" wird der drupal-Datenbank-Benutzername sein, und "Passwort" ist das Kennwort für die Datenbank, wenn Sie während Ihres Drupal-Setups in der Drupal-GUI benötigt werden.

CREATE DATABASE drupal_db;
CREATE USER drupaluser@localhost IDENTIFIED BY 'password';
GRANT ALL PRIVILEGES ON * . * TO 'drupaluser'@'localhost';
FLUSH PRIVILEGES;

Installieren Sie PHP

Schritt 1: Drupal erfordert PHP und muss eingerichtet sein, bevor Sie den CRM offiziell installieren.Beginnen Sie mit dem Ausführen der folgenden und antworten Sie für Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

yum install php

Schritt 2: Installieren Sie weitere PHP-Erweiterungen und Anwendungen.Beantworten Sie "y" für ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden

yum install php-pear php-mysqlnd php-curl php-mbstring php-gd php-xml php-pear php-fpm php-pdo php-opcache php-json php-zip php-cli

Schritt 3: Aktivieren Sie PHP.

systemctl enable php-fpm

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass PHP beim Booten beginnt

systemctl start php-fpm

Drupal installieren.

DRUPAL-Version herunterladen und installieren

Schritt 1: Überprüfen Sie die Download-Seite von Drupal https://www.drupal.org/download und die verfügbaren Versionen.Ersetzen Sie Ihre erforderliche Version durch die Version zum Ende des folgenden Befehls.Wir installieren in diesem Beispiel Version 8.8.5.

wget https://ftp.drupal.org/files/projects/drupal-8.8.5.tar.gz 

Schritt 2: Extrahieren Sie Ihren Drupal-Download.

tar -xvf drupal-8.8.5.tar.gz

Schritt 3: Bewegen Sie den extrahierten Ordner in das Apache-Dokument-Stammverzeichnis

mv drupal-8.8.5 /var/www/html/drupal

Schritt 4: Erlauben Sie Apache-Zugriff auf das Zugriff auf das unkomprimierte Drupal-Root-Verzeichnis, indem Sie die Berechtigungen ändern

chown -R apache:apache /var/www/html/drupal

Drupal-Einstellungen konfigurieren.

Schritt 1: Konfigurieren Sie Ihre Drupal-Einstellungen.Sie können dies tun, indem Sie auf den Standardordner zugreifen.
cd / var / www / html / drupal / site / default

Schritt 2: Kopieren Sie die Standardeinstellungen in eine Einstellungsdatei

cp -p default.settings.php settings.php

Sie können jetzt auf die Datei Settings.php, um alle Ihre Drupal-Einstellungen weiter zu konfigurieren.

Erstellen Sie die Drupal-Konfigurationsdatei mit Apache

Um auf die Drupal-GUI zuzugreifen, müssen Sie eine Konfigurationsdatei in Apache erstellen, um Ihrem Webserver mitzuteilen, wo Sie auf den gewünschten Ordner und den erforderlichen Ordner und Dateien zugreifen können.

Schritt 1: Führen Sie Nano in der folgenden Datei aus, um den Text-Editor-Modus aufzurufen.

nano /etc/httpd/conf.d/drupal.conf

Schritt 2: Fügen Sie den folgenden Standard-Standard-Apache-Konfigurationstext hinzu.Bitte beachten Sie, dass Sie die "DomainExample.com" in der Spalte ServerAdmin- und Servername manuell ändern müssen.Um diese einfacher zu sehen, haben wir sie mutig gemacht.

<VirtualHost *:80>
    ServerAdmin webmaster@domainexample.com
    ServerName domainexample.com
    DocumentRoot /var/www/html/drupal
    <Directory /var/www/html/drupal/>
        Options Indexes FollowSymLinks
        AllowOverride All
        Require all granted
    </Directory>
    ErrorLog /var/log/httpd/drupal_error.log
    CustomLog /var/log/httpd/drupal_access.log combined
</VirtualHost>

Schritt 3: Starten Sie Ihren Apache-Webserver neu, um dies abzuschließen.

systemctl restart httpd

Das Eingeben der IP Ihres Servers in der URL eines Webbrowsers sollte jetzt den Installationsassistenten von Drupal auffordern.

Komplettes Setup mit der Drupal-GUI (grafische Benutzeroberfläche)

Schritt 1: Wählen Sie die Sprache, die Sie verwenden möchten.

Schritt 2: Wählen Sie den Installationsprofil Typ, den Sie für Ihr Profil installieren möchten.Beachten Sie, dass das Standard-Installationsprofil standardmäßig gewählt wird.

Schritt 3: Geben Sie den Datenbanknamen und das Kennwort ein, das Sie während der Installation von MySQL erstellt haben, um Ihr Drupal anzuhängen.HINWEIS, In unserem Beispiel ist unser Datenbankname drupal_db, unser Datenbankbenutzer lautet "Drupaluser", und unser Passwort ist "Passwort".

Schritt 4: Sobald die Datenbank eingegeben und verifiziert ist, beginnt Drupal seine offizielle Installation.

Schritt 5: Schließlich konfigurieren Sie Ihre Site-Informationen unter der Konfiguration Ihrer Website.Geben Sie in den erforderlichen Angaben ein, erstellen Sie einen Benutzernamen für Ihren Drupal CRM und das Kennwort.Wenn fertig, speichern und fortfahren.

Glückwünsche!Sie haben jetzt Drupal auf Ihrem Server eingerichtet, und Sie können mit dem Aufbau Ihrer Website mit dem Drupal beginnen Benutzerhandbuch Hier.

Geschrieben von Hostwinds Team  /  August 9, 2021