Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Docker installieren
Starten von WordPress- und MySQL-Containern

Installieren Sie Docker und WordPress unter Ubuntu

Stichworte: Docker,  Ubuntu,  WordPress 

Docker installieren
Starten von WordPress- und MySQL-Containern

Was ist Docker? Docker ist eine Containerisierungsplattform, die die Virtualisierung der Betriebssystemebene durchführt, und lassen Sie leichte Behälter isoliert ausführen. Das folgende Dokument führt Sie durch die Installation von Docker und leitet einen WordPress- und MySQL-Container aus.

Docker installieren

Installieren Sie Docker aus dem offiziellen Repository.

curl -SSL https://get.docker.com/ | sh

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Version zu überprüfen.

docker version

Installieren Sie nun die Docker-Maschine, indem Sie von seinem Github-Repo eingreifen und diese ausführbar machen.

curl -L https://github.com/docker/machine/releases/download/v0.14.0/docker-machine-uname -s\-`uname -m` >/tmp/docker-machine
chmod +x /tmp/docker-machine
sudo cp /tmp/docker-machine /usr/local/bin/docker-machine
  1. Installieren Sie Docker Compose, gleich wie früher und stellen Sie sicher, dass sie ausführbar ist.
curl -L https://github.com/docker/compose/releases/download/1.21.0-rc1/docker-compose-uname -s\-`uname -m` -o /usr/local/bin/docker-compose
chmod +x /tmp/docker-compose
sudo cp /tmp/docker-compose /usr/local/bin/docker-compose
  1. Lassen Sie uns die Versionen von Docker-Compose- und Docker-Maschine überprüfen.
docker-compose version
docker-machine version

Starten von WordPress- und MySQL-Containern

Um WordPress auszuführen, müssen Sie zwei separate Container ausführen. Neben dem WordPress-Container müssen Sie auch den Datenbankcontainer installieren.

  1. Ziehen Sie zunächst das Docker-Image.
docker image pull MySQL
  1. Starten Sie MySQL, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:
docker container run -d \
   --name MySQL \
   -e MYSQL_ROOT_PASSWORD=wordpress \
   -e MYSQL_DATABASE=wordpress \
   MySQL

Der Befehl, den wir gerade rannten, startet den MySQL im Hintergrund. Wir rufen den Container MySQL an, indem wir (-Name WordPress) verwenden. Die folgenden zwei Umgebungsvariablen (mit -E), um das MySQL-Root-Kennwort auf WordPress einzustellen (-e mysql_ root_password = WordPress) und erstellt eine Datenbank namens WordPress (-e mysql_ database = wordpress).

Für die Sicherheit wird dringend empfohlen, ein komplexeres Kennwort während Ihres eigenen Setups zu verwenden.

Sobald Sie den MySQL-Container gestartet haben, sollten Sie eine Container-ID erhalten haben.

  1. Überprüfen Sie mit dem folgenden Befehl, ob der Container wie erwartet ausgeführt wird:
docker container ps

Ergänzungsschritt: Um den Status Ihres MySQL-Containers zu überprüfen, führen Sie den folgenden Befehl aus.

Docker Container loggt MySQL

  1. Jetzt installieren wir das WordPress-Container-Image.

Docker-Image ziehen WordPress

  1. Starten Sie den WordPress-Container
docker container run -d \
   --name WordPress \
--link MySQL:mysql\
   -p 8080:80 \
   -e WORDPRESS_DB_PASSWORD=wordpress \
   WordPress
  1. Stellen Sie sicher, dass der WordPress-Container wie erwartet läuft, indem Sie den folgenden Befehl verwenden:
docker container logs MySQL
  1. Wenn Sie feststellen, dass es nicht eingeschaltet ist, können Sie den WordPress-Container starten, indem Sie den folgenden Befehl ausgeben.
docker container start WordPress

Geschrieben von Hostwinds Team  /  April 10, 2018