Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


So installieren Sie MySQL in Ubuntu 14.04
MySQL 5.5 oder 5.6
MySQL 5.7

So installieren Sie MySQL in Ubuntu 14.04

Stichworte: MySQL,  Ubuntu 

So installieren Sie MySQL in Ubuntu 14.04
MySQL 5.5 oder 5.6
MySQL 5.7

MySQL ist ein vorherrschendes Open-Source-Datenbankverwaltungssystem, das Sie normalerweise in einer Linux-Server-Umgebung als Teil eines Lampenstapels finden.MySQL wird von mehreren großen Unternehmen im gesamten Internet wie Facebook und YouTube verwendet, um verschiedene Bits von relevanten Daten zu lagern.MySQL kann auch verwendet werden, wenn Sie mit Content-Management-Systemen wie Joomla oder WordPress arbeiten, mit denen Sie eine stilvolle Website erstellen können.Dieser Artikel führt Sie durch den Prozess der Installation von MySQL in Ubuntu 14.04.

So installieren Sie MySQL in Ubuntu 14.04

Ein paar Dinge, die bei der Installation von MySQL in Ubuntu 14.04 in Erwägung ziehen, in erster Linie welche Version von MySQL Sie verwenden möchten.Sie können entweder die Standardversion installieren, die standardmäßig im APT-Repository (5.5 oder 5.6) enthalten sind. Sie können das Repository von MySQL direkt direkt hinzufügen und die neueste Version installieren.Diese Entscheidung besteht ausschließlich auf Sie und Ihre spezifischen Bedürfnisse / Anforderungen.Wenn Sie jedoch nicht sicher sind, können Sie die über das APT-Repository verfügbare Version immer verwenden, da dies die neueste Version ist, die für Ihre Distribution verfügbar ist.Bevor wir beginnen, müssen Sie Zugriff auf Ihren Server haben, und Sie müssen sich über SSH als root-Benutzer anmelden.Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie auf Ihren Server mit SSH zugreifen können, lesen Sie den folgenden Artikel: Herstellen einer Verbindung zu Ihrem Server über SSH.

Um die neueste MySQL-Version für Ihre spezielle Distrizination zu installieren, sollten Sie zunächst den Paketindex Ihres Servers aktualisieren und dann die Installation mithilfe von APT-GET durchführen.

apt-get update
apt-get install mysql-server

Während des Installationsvorgangs werden Sie aufgefordert, Ihr MySQL-Passwort einzugeben.

Um die Installation abzuschließen, müssen Sie das mit MySQL enthaltene Sicherheitskript ausführen.Mit diesem Skript können Sie einige der Standardoptionen ändern, die normalerweise weniger sicher sind:

mysql_secure_installation

MySQL 5.5 oder 5.6

Wenn Sie MySQL Version 5.5 oder 5.6 speziell installieren möchten, sollten Sie einen der folgenden Befehle ausgeben:

apt-get install mysql-server-5.5

Oder

apt-get install mysql-server-5.6

Unabhängig davon, welche Version Sie installieren, werden Sie aufgefordert, das MySQL-Root-Kennwort während der Installation zu erstellen.Bitte halten Sie dieses Passwort praktisch, da Sie es möglicherweise ein bisschen später benötigen.

MySQL 5.7

Um MySQL-Version 5.7 zu installieren, müssen Sie das MySQL-Repository hinzufügen, den Paketindex des Servers aktualisieren und schließlich MySQL 5.7 installieren.Dieser Prozess kann durch Verwendung der folgenden Befehlefolge erreicht werden:

wget http://dev.mysql.com/get/mysql-apt-config_0.6.0-1_all.deb
dpkg -i mysql-apt-config_0.6.0-1_all.deb
apt-get update
apt-get install mysql-server

Um die Installation abzuschließen, müssen Sie das mit MySQL enthaltene Sicherheitskript ausführen.Mit diesem Skript können Sie einige der Standardoptionen ändern, die normalerweise weniger sicher sind:

mysql_secure_installation

Nicht zuletzt, wenn Sie eine Version von MySQL weniger als 5.7.6 verwenden, müssen Sie das Datenverzeichnis mit dem folgenden Befehl initialisieren:

mysqld --initialize

Wenn alles erfolgreich gelaufen ist, sollte jetzt die MySQL-Version Ihrer Wahl installiert sein!

Wenn Sie Fragen haben sollten oder Hilfe möchten, wenden Sie sich bitte durch Live-Chat oder von ein Ticket einreichen mit unserem technischen Support-Team.

Geschrieben von Michael Brower  /  Juni 22, 2017