Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


So installieren Sie PHP-Module in Ubuntu 14.04

So installieren Sie PHP-Module (Ubuntu 14.04)

Stichworte: Ubuntu 

So installieren Sie PHP-Module in Ubuntu 14.04

PHP-Module sind Erweiterungen, die die Kernfunktionalität von PHP erheblich erweitern können.Diese Module sind kompilierte Bibliotheken, mit denen Sie verschiedene Methoden verwenden können, um eine Verbindung zu anderen Diensten herzustellen, ohne dass Sie diese Methoden selbst umschreiben müssen, wenn Sie sie verwenden möchten.Wenn Sie diese Module aktivieren, kann Ihr PHP-Code die Fähigkeit und Anpassungsfähigkeit haben, mit anderen Diensten wie MySQL nahtlos zu interagieren.Der Fokus dieses Artikels ist, Ihnen zu helfen, Ihnen zu zeigen, wie Sie PHP-Module schnell und einfach installieren.Dieser Artikel impliziert, dass Sie PHP bereits auf Ihrem Ubuntu 14.04-Server installiert haben.Bitte überprüfen Sie jedoch den folgenden Artikel: So installieren Sie PHP (Ubuntu 14.04) Wenn Sie dies noch nicht getan haben.

So installieren Sie PHP-Module in Ubuntu 14.04

Bevor Sie beginnen, müssen Sie sich mit SSH an Ihrem Server anmelden.Wenn Sie dies nicht vertraut sind, nehmen Sie bitte einen Moment an und lesen Sie den folgenden Artikel: Herstellen einer Verbindung zu Ihrem Server über SSH. Sobald Sie über SSH mit Ihrem Server verbunden sind, können Sie mit der Installation fortfahren.

Um die Software in Ubuntu zu installieren, verwenden Sie im Allgemeinen APT-Get, gefolgt von der Installationsoption und schließlich der Paketname, so dass der vollständige Befehl so etwas wie APT-GET-Installation wäre.PHP-Module installieren ist ziemlich derselbe Prozess, aber was ist, wenn Sie nicht sicher waren, welche PHP-Module verfügbar sind?Einfach, Sie würden den APT-Cache-Suchbefehl verwenden.Um beispielsweise nach PHP 5-Modulen zu suchen, wenden Sie sich an:

apt-cache search php5-

Dies würde Ihnen eine Liste der verfügbaren Module und eine kurze Beschreibung jedes Moduls bereitstellen. Wenn Sie jedoch zusätzliche Informationen benötigen, können Sie entweder den Modulnamen Google mit dem folgenden Befehl und den folgenden Befehl und die Syntax verwenden:

apt-cache show package-name

Wenn Sie beispielsweise weitere Informationen zu PHP5-FPM sehen wollten, verwenden Sie Folgendes:

apt-cache show php5-fpm

Sobald Sie bereit sind, ein PHP-Modul zu installieren, können Sie dies mit dem folgenden Befehl tun.Wieder verwenden wir PHP5-FPM als Beispiel:

apt-get install php5-fpm

Sie können auch mehrere Module oder Pakete installieren, indem Sie wie folgt ein Leerzeichen zwischen die einzelnen Module oder Pakete setzen:

apt-get install php5-fpm php5-cli

Der obige Befehl würde FPM und das CLI-Paket für PHP 5 installieren. 5. Wie die meisten Dinge ist die Moderation der Schlüssel, und es ist am besten, Module zu installieren, die Sie benötigen.Wir hoffen, dass Sie nach dem Lesen dieses Artikels jetzt komfortablere PHP-Module fühlen.Wenn Sie daran interessiert sind, die PHP-Verarbeitung Ihres Servers zu testen, haben wir einen Artikel, den Sie genießen könnten, das deckt, wie Sie dies tun können: Erstellen Sie Eine PHP-Info-Seite.

Geschrieben von Michael Brower  /  Juni 22, 2017