Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


So installieren Sie ProFTPd unter Debian 9
So konfigurieren Sie virtuelle Benutzer und Verzeichnisse
So konfigurieren Sie die ProFTPd-Konfigurationsdatei, um jeden Benutzer in seinem Verzeichnis zu sperren

Installieren Sie ProFTPD (Debian 9)

Stichworte: Debian 

So installieren Sie ProFTPd unter Debian 9
So konfigurieren Sie virtuelle Benutzer und Verzeichnisse
So konfigurieren Sie die ProFTPd-Konfigurationsdatei, um jeden Benutzer in seinem Verzeichnis zu sperren

Dieser Anleitung führt Sie durch die Installation und Konfiguration von ProFTPD-Server und zeigt an, wie Sie die Aktionen Ihres FTP-Servers anpassen, indem Sie Ihre ProFTPD-Konfiguration durchlaufen.

So installieren Sie ProFTPd unter Debian 9

Schritt 1: SSH in Ihre Debian-Installation

Schritt 2: Installiere Updates

apt-get update

Schritt 3: Installieren Sie Proftpd

apt-get install proftpd

So konfigurieren Sie virtuelle Benutzer und Verzeichnisse

Schritt 1: Zuerst müssen wir der Datei / etc / shells eine Zeile hinzufügen

nano /etc/shells

Schritt 2: Fügen Sie dann die folgende Zeile unten hinzu

/bin/false

Schritt 3: Erstellen Sie das FTP-Verzeichnis

cd /home
mkdir /home/FTP

Das FTP-Verzeichnis kann als alles bezeichnet werden, was Sie möchten, aber jetzt nennen wir es FTP

Schritt 4: Erstellen Sie das Verzeichnis für Ihren virtuellen Benutzer

mkdir /home/FTP/

Ersetzen Sie \ mit dem, was Sie möchten, dass Ihr virtueller Benutzer aufgerufen wird

Schritt 5: Erstellen Sie den virtuellen FTP-Benutzer

useradd -p -d /home/FTP/ -s /bin/false

Ersetzen Sie \ mit dem, was Sie möchten, dass Ihr virtueller Benutzer mit Ihrem gewünschten Kennwort aufgerufen und ersetzt werden soll

Schritt 6: Stellen Sie sicher, dass Sie die Berechtigungen der Datei auf 777 ändern

chmod 777 FTP

So konfigurieren Sie die ProFTPd-Konfigurationsdatei, um jeden Benutzer in seinem Verzeichnis zu sperren

Wenn Sie mehrere Benutzer haben, vergessen Sie nicht, diese Verzeichnisse in das FTP-Verzeichnis hinzuzufügen.

Schritt 1: Festlegen des Standard-Stammverzeichnisses

nano /etc/proftpd/proftpd.conf

Schritt 2: Kommentieren Sie die Option DefaultRoot aus. Es wird zunächst so aussehen

#DefaultRoot                                 ~

Bitte setzen Sie es darauf

DefaultRoot                                  /home/FTP

Schritt 3: Legen Sie das Verzeichnis pro virtueller Benutzer fest. Fügen Sie am Ende dieser Konfigurationsdatei diese Zeilen hinzu.

\ <Verzeichnis / home / ftp /

DenyALL
AllowUser <username>
<Directory /home/FTP/
DenyALL
AllowUser <username>

Stellen Sie sicher, dass dies mit jedem Benutzer dies ist.

Seien Sie sicher, dass Sie \ mit den von Ihnen erstellten Benutzer ersetzen, die Sie zuvor erstellt haben

Schritt 4: Starten des ProFTPd-Dienstes

/etc/init.d/proftpd start

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Juni 8, 2018