Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Was ist BIND?
So installieren Sie BIND (CentOS 6 und 7)

So installieren Sie BIND unter CentOS 6 und 7

Stichworte Bind,  CentOS Web Panel 

Was ist BIND?
So installieren Sie BIND (CentOS 6 und 7)

Was ist BIND?

BIND ist im Allgemeinen die Standard- und beliebteste DNS-Software, die in verschiedenen Linux-Distributionen verwendet wird.BIND wird verwendet, um Domänennamen auf ihre zugewiesene IP-Adresse zu übersetzen, um sicherzustellen, dass die Domäne über das Internet auflösbar ist.In diesem Artikel werden wir abdecken, wie Sie in einer CentOS 6-Umgebung installieren können.Wenn Sie mehr über die Konfiguration von Bind erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel, der dieses Thema abdeckt: Bind-Server konfigurieren.

So installieren Sie BIND (CentOS 6 und 7)

Bevor wir beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie über SSH an Ihrem Server angemeldet sind.Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie auf Ihren Server über SSH zugreifen können, lesen Sie bitte unseren Anleitung: Herstellen einer Verbindung zu Ihrem Server über SSH. Da Bind im Wesentlichen der Standard für DNS-Software ist, ist der Installationsvorgang ziemlich einfach und wird mit einem einfachen Yum-Befehl abgeschlossen.

Der unten aufgeführte Befehl installiert BIND, startet den Dienst und stellt dann sicher, dass er bei jedem Start automatisch gestartet wird.

yum install bind bind-utils -y && Dienst mit dem Namen start && chkconfig mit dem Namen on

Danach können Sie den folgenden Befehl eingeben, um zu bestätigen, dass der Dienst ordnungsgemäß installiert und ausgeführt wird.

Dienst benannter Status

Das ist es!Sie sollten jetzt in der Lage sein, Bind für alle Ihre DNS-Bedürfnisse zu verwenden!

Geschrieben von Michael Brower  /  Juni 22, 2017