Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


RESTIC-Backup-Snapshots entfernen

Stichworte: Restic,  Snapshot,  Backups 

Restic Backups speichern Änderungen im Laufe der Zeit als Serie von de-duplizierten 'Snapshots' des Servers.Jeder bestimmte Snapshot kann eine beliebige vorhandene Datei wiederherstellen, da dies zu diesem Zeitpunkt war.Wenn Sie viele Datenänderungen vornehmen, können die Sicherungen im Objektspeicher recht groß sein, und manchmal möchten Sie Restic sagen, um diese Änderungen zu vergessen.Sie können Schnappschüsse von den Sicherungen entfernen, und Restmaterial wird automatisch herausfinden, welche Daten aufbewahrt werden müssen, um eine vollständige Sicherung des Systems aufbewahren zu können, aber die Änderungen in diesen Momentaufnahmen verwerfen.Hostwinds Cloud-Backups standardmäßig auf 60 Snapshots gespeichert, die jedoch geändert werden können.

Um vorherige Momentaufnahmen zu entfernen, müssen nur zwei Befehle ausgeführt werden, um "Vergessen" und "PRUNE" die Details, wie dies der Fall ist, sind unten -

Wie bei jeder Interaktion mit Restic müssen Sie den Repo zuerst initialisieren, um Aktionen in Restic auszuführen.

# restic snapshots
password is correct
ID Date Host Tags Directory
----------------------------------------------------------------------
37f632eb 2018-02-22 11:32:43 hwkb.hostwindsdns.com all_databases.sql
b923eed6 2018-02-22 11:45:17 hwkb.hostwindsdns.com database_dump.sql
----------------------------------------------------------------------
2 snapshots

Mit dem obigen Beispiel gibt es 2 Backups.Um einen Schnappschuss zu entfernen, müssen Sie die ID des Snapshots kennen, der der erste Artikel in den verfügbaren Momentaufnahmen oben ist.

In diesem Beispiel werden wir den zweiten Snapshot entfernt, der die ID von hat B923EED6.

# restic forget b923eed6
password is correct
storage ID 9babef79
removed snapshot b923eed6

Als nächstes müssen Sie eine Restbetrachtung ausführen.Dadurch werden die Daten, auf die in dem in den Rennlager entfernten Snapshot referenziert wird, auf den REEECTION-Daten aufgeräumt werden.

Ein Beispiel dafür ist unten zu sehen -

# restic prune
password is correct
storage ID 9babef79
counting files in repo
building new index for repo
[2:16] 100.00% 11981 / 11981 packs
repository contains 11981 packs (345057 blobs) with 56.676 GiB
processed 345057 blobs: 0 duplicate blobs, 0B duplicate
load all snapshots
find data that is still in use for 1 snapshots
[0:00] 100.00% 1 / 1 snapshots
found 2 of 345057 data blobs still in use, removing 345055 blobs
will remove 0 invalid files
will delete 11979 packs and rewrite 0 packs, this frees 56.664 GiB
counting files in repo
[0:00] 100.00% 2 / 2 packs
finding old index files
saved new indexes as [70561784]
remove 11 old index files
[1:12] 100.00% 11979 / 11979 packs deleted
done

Es wird empfohlen, einen Restic-Check nachdem Sie mit der Bevölkerung auszuführen, um sicherzustellen, dass Sie sich dessen bewusst sind, ob ein interne Datenstrukturen des beschädigten Repositorys beschädigt sind.

Der ausgeführte Befehl und deren Leistung wäre dem unten ähnlich -

# restic check
password is correct
create exclusive lock for repository
storage ID e7155fe8
load indexes
check all packs
check snapshots, trees and blobs
no errors were found

Wenn Sie jetzt Ihre Backup-Snapshots anzeigen, werden der von Ihnen entfernte Eintrag nicht mehr aufgelistet.

# restic snapshots
password is correct
ID Date Host Tags Directory
----------------------------------------------------------------------
37f632eb 2018-02-22 11:32:43 hwkb.hostwindsdns.com all_databases.sql
----------------------------------------------------------------------
1 snapshots

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Juni 5, 2021