Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Beschränken Sie den Webmin-Zugriff nach IP

Stichworte: Virtualmin,  Security 

Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt der Verwaltung eines Servers.Sicherstellen, dass nur bestimmte autorisierte Benutzer Zugriff auf Ihren Server haben, kann ein Schlüsselelement für die Sicherheit Ihres Servers sein.Es gibt ein paar Möglichkeiten, um zu begrenzen, wer Zugriff auf Ihren Server hat.Eine der effektivsten Möglichkeiten, dies zu erreichen, besteht jedoch darin, den Zugriff auf der Grundlage Ihrer IP-Adresse einzuschränken.Mit VirtualMin können Sie diese Art der Einschränkung direkt vom IP-Zugriffssteuerungsmodul umsetzen.

Dieser Artikel konzentriert sich auf den Unterricht, wie Sie den Zugriff auf VirtualMin / Webmin mit dem IP-Zugriffskontrollmodul einschränken können. Dieser Artikel impliziert, dass Sie Virtualmin bereits installiert haben. Wenn Sie noch nicht getan haben, schauen Sie sich den folgenden Artikel an: So installieren Sie Virtualmin (CentOS 7).

Mit dem IP-Zugriffssteuerungsmodul können Sie Webmin / Virtualmin konfigurieren, um einen Benutzerzugriff auf der Grundlage ihrer IP-Adresse oder dem sogar dem Hostnamen zuzulassen oder abzulassen.Bevor wir weiterlaufen, müssen Sie sich zuerst an Ihrem VirtualMin-Bedienfeld anmelden.Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie dies tun, oder vielleicht ist dies das erste Mal, dass Sie auf Ihr Panel zugreifen, wenden Sie sich bitte an den folgenden Artikel: So melden Sie sich bei Webmin an.Sobald Sie sich angemeldet haben und Sie bereit sind, fortzufahren, lesen Sie bitte die folgenden Schritte, um den Relationszugriff auf der Grundlage der IP-Adresse oder des Hostnamens zu beginnen.

  1. Klicken Sie auf den Webmin-Abschnitt.
  2. Wählen Sie die Option Webmin
  3. Klicken Sie auf das Webmin-Konfigurationsmodul.
  1. Klicken Sie auf das IP-Zugriffssteuerungsmodul.
  1. Sie können ausgewählte Adressen blockieren oder nur den Zugriff von bestimmten Adressen ermöglichen. Für diesen Artikel werden wir Zugriff von einer IP-Adresse ermöglichen.
  2. Füllen Sie in der zulässigen IP-Adressen Textfeld die IP-Adresse / Hostname (oder Adressen / Hostnamen) aus, die Sie zulassen möchten
  3. Wenn Sie mit den von Ihnen eingegebenen Informationen zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Damit ist Ihr Server nur für den Adress- / Hostnamen (oder Adressen / Hostnamen) zugänglich, den Sie in der Textbox zugelassenen IP-Adressen bereitgestellt haben.

Geschrieben von Michael Brower  /  Juni 22, 2017