Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


So stellen Sie den A-Datensatz in WHM ein
So legen Sie den A-Datensatz in cPanel fest

Einstellen des A-Datensatzes für Ihre Domain

Stichworte: WHM,  DNS 

So stellen Sie den A-Datensatz in WHM ein
So legen Sie den A-Datensatz in cPanel fest

Es gibt ein paar Möglichkeiten, dass der A-Datensatz für Ihre Domäne eingestellt werden kann. Sie können dies entweder von CPANEL oder WHM tun. Wenn Sie auf unseren gemeinsamen oder geschäftlichen Hosting-Plänen sind, müssen Sie dies in CPANEL tun. Bitte beachten Sie, dass die Domain-NameserversEnerien auf den Server hinweisen müssen, um die folgenden Schritte auszuführen.

So stellen Sie den A-Datensatz in WHM ein

  1. Zuerst werden Sie wollen Melden Sie sich bei Ihrem WHM an
  2. Als nächstes suchen DNS-Funktionen innerhalb des WHM-Menüs
    1. Dies kann schnell gefunden werden, indem Sie die Suchleiste verwenden und nach DNS suchen
  3. Nachdem Sie das gefunden haben, möchten Sie auf klicken DNS-Zone bearbeiten.

Wählen Sie die richtige DNS-Zone aus, für die Sie den A-Datensatz einstellen möchten.

Drücke den Bearbeiten Taste.

Gehen Sie zum Ende der nächsten Seite, wo es heißt Neue Einträge hinzufügen

Wählen "EIN" in dem Dropdown-Feld

Geben Sie den gewünschten Hostnamen in das Textfeld auf der linken Seite ein.

Geben Sie die IP in das Textfeld rechts ein

Klicken sparen um diese Änderungen zu speichern.

So legen Sie den A-Datensatz in cPanel fest

  1. Erstens möchten Sie anfangen, indem Sie sich in Ihrem CPanel anmelden.
  2. Sobald Sie sich im cPanel befinden, möchten Sie zum Zoneneditor navigieren. Dies wird in der befinden Domänen Abschnitt Ihres cPanel.
  1. Wählen Verwalten neben der Domäne, für die Sie den A-Eintrag festlegen.
  1. Wählen Bearbeiten neben dem entsprechenden Datensatz, den Sie ändern möchten. Dies sollte ein A-Datensatz sein, den Sie ändern.
  2. Nach dem Eingeben der erforderlichen Informationen für die Datensatz Ihres Domains möchten Sie auf klicken Datensatz speichern. Oder, um Änderungen abzubrechen, ohne sie zu speichern, klicken Sie auf auf Stornieren.

Beachten Sie, dass alle Änderungen, die an der DNS-Zonendatei vorgenommen werden, übersteigen können 24 Stunden zu verbreiten und für die Änderungen im Internet zu reflektieren.

Wenn Sie die Nameserver nicht darauf hinweisen, verwenden Sie hier bei Hostwinds Ihren Hosting-Plan.Möglicherweise wenden Sie sich an Ihren Registrar der aktuellen Domäne, um das A-Datensatz für Ihren Domainnamen zu erhalten.

Wenn Sie Fragen haben sollten oder Hilfe möchten, wenden Sie sich bitte durch Live-Chat oder von ein Ticket einreichen mit unserem technischen Support-Team.

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Dezember 13, 2016