Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Was ist ein Transportprotokoll?
TCP.
UDP

TCP vs UDP.

Stichworte: FTP 

Was ist ein Transportprotokoll?
TCP.
UDP

Ohne Transportprotokolle wie TCP (Übertragungssteuerungsprotokoll) und UDP (Benutzer-Datagram-Protokoll), die über das Netzwerk übermittelt werden, sind keine Daten, die über das Netzwerk gesendet werden, ohne dass ein Host die ankommenden Datenpakete umgreift, nicht umzugehen.Hier kommt die Transportschicht (Schicht 4 auf dem OSI-Modell) ins Spiel.Es dient als Schnittstelle zwischen der Netzwerkschicht der unteren Ebene (Schicht 3 im OSI-Modell) und der hochrangigen Anwendungsschicht (Schicht 7 im OSI-Modell).

Was ist ein Transportprotokoll?

In der TCP / IP-Suite gibt es einige Protokolle, einschließlich der Titular-TCP- und UDP-Protokolle.Im Kern trägt das Transportprotokoll Daten zwischen dem Netzwerk und den spezifischen Anschlüssen.Diese Ports sind für den Einsatz in übergeordneten Anwendungen verfügbar.

TCP.

TCP ist das am häufigsten verwendete Transportprotokoll für E-Mail-, Webverkehrs- und Dateiübertragungsanwendungen wie FTP.Die Hauptvorteile von TCP sind, dass es ist:

  • Verbindungs orientiert: TCP sorgt für eine Zwei-Wege-Verbindung zwischen Hosts, auch wenn es sich nur um einen Einweg-Datenfluss handelt.
  • Zuverlässig: TCP stellt sicher, dass alle Daten im beabsichtigten Zielhost ankommen.Wenn eine der Daten nicht ankommt, wird TCP mit den Fehlern verarbeitet und versuchen, erneut zu senden.
  • Fehler Korrektur: Ein TCP-Segment enthält etwas, das als Checksum genannt ist, um Abweichungen zwischen den gesendeten Segmenten und den empfangenen Segmenten zu erkennen.TCP erkennen korrupte Segmente und versuchen, sie wie bei fehlenden Segmenten zu senden.
  • Ablaufsteuerung: Der empfangende Host kann den Datenfluss regulieren, um langsamere Hosts zu halten, um von einem Host, der Daten sendet, sendet viel schneller, als er empfangen kann.
  • Sequenzierung: TCP stellt sicher, dass Pakete in der richtigen Reihenfolge an höhere Schichten gesendet werden, auch wenn sie über das Netzwerk ausgerichtet sind.

UDP

Während TCP es für den Netzwerkverkehr eine gute Wahl treffen muss, macht das gesamte Fehlerüberprüfungs- und -behandler die Pakete größer und erhöht die Verarbeitungslast, um die Aufgabe zu erfüllen.

UDP ist im Wesentlichen das Gegenteil von TCP, wie sich er sich verhält.Es ist unzuverlässig, verbindend, schnell und leicht.Der lokale Host sendet Diagramme an den Remote-Host und wartet nicht, bis jede Verbindung eingerichtet oder eine Bestätigung des Remote-Hosts eingerichtet wird.Dies macht es eine unpopuläre Wahl im Vergleich zu TCP, aber UDP ist in einigen Fällen das perfekte Protokoll.

Streaming-Dienste und Game-Server sind wichtige Beispiele von Zeiten, in denen eine schnelle Verbindung wesentlich ist und wenn das Überprüfen des Fehlers jedes Pakets mit TCP mehr als ein korrigiertes Paket, das mit UDP gesendet wird.

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Juni 5, 2021