Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Fehlerbehebung bei einer lokalen Netzwerkverbindung
Für Linux:
Für Windows:

Fehlerbehebung bei VPS-Verbindungen

Stichworte VPS 

Fehlerbehebung bei einer lokalen Netzwerkverbindung
Für Linux:
Für Windows:

In diesem Anleitung geht es darum, herauszufinden, ob die Verbindungsprobleme zu Ihrer Instanz von der Instanz oder Ihrem lokalen Internet erfolgt.Dieser Artikel ist für Hostwinds Cloud- und VPS-Clients gedacht, die Zugriff auf das Cloud-Portal haben.

Fehlerbehebung bei einer lokalen Netzwerkverbindung

Für Linux:

Schritt eins: Melden Sie sich bei Ihrem Instanz als Root-Benutzer an

Schritt zwei: Geben Sie den Befehl ein

ifconfig 

Schritt drei: Prüfen Sie, ob es eine ETH0 gibt: Es sollte in den nächsten paar Zeilen so etwas aussehen:

"eth0: flags=4163<UP,BROADCAST,RUNNING,MULTICAST> mtu 1500"
 "inet 11.222.333.444 netmask 255.255.255.0 broadcast 11.222.333.444" (this is your IPv4 IP) 

Angenommen, Sie sehen, dass Ihre Instanz ihre Netzwerkverbindung hat.Sie können es dann mit einem schnellen Ping-Test überprüfen:

ping -c 4 hostwinds.com 

Wenn Sie eine solche Ausgabe erhalten:

--- hostwinds.com ping statistics ---
 4 packets transmitted, 4 received, 0% packet loss, time 3002ms
 rtt min/avg/max/mdev = 0.383/1.725/5.648/2.265 ms 

Wenn Sie keinen Paketverlust erhalten, ist Ihre Instanz mit dem Netzwerk verbunden, und es ist möglicherweise ein Problem mit Ihrem lokalen ISP.Einige grundlegende Netzwerk-Fehlerbehebung können erfolgen, um das lokale Internet zu überprüfen, und stellen Sie sicher, dass Sie die Instanz erreichen können, indem Sie eine Traceroute ausführen.Wir haben einen Führer, wie dies geht Hier.

Für Windows:

Schritt eins: Melden Sie sich bei Ihrem Administrator-Konto an

Schritt zwei: Öffnen Sie Ihre Eingabeaufforderung, indem Sie auf "Windows Key + R" drücken und in CMD eingeben

Schritt drei: Geben Sie den Befehl ein

ipconfig 

Schritt vier: Dies sollte der Leistung ähnlich sein:

Ethernet-Adapter Ethernet:

Connection-specific DNS Suffix . :
 Link-local IPv6 Address . . . . . : ffff::1111:2222:bbbb:1234 (This is your IPv6 address)
 IPv4 Address. . . . . . . . . . . : 111.222.333.444 (this is your IPv4 address)
 Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.0 (This is your subnet mask)
 Default Gateway . . . . . . . . . : 111.222.000.1 (this is the default gateway) 

Wenn Sie eine Ausgabe ähnlich der oben ähnlichen Ausgabe erhalten, haben Sie eine Internetverbindung, und Sie können es mit diesem Befehl überprüfen:

ping hostwinds.com 

Dies sollte eine solche Ausgabe erhalten:

Ping statistics for 104.168.240.4:
 Packets: Sent = 4, Received = 4, Lost = 0 (0% loss),
 Approximate round trip times in milli-seconds:
 Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Average = 0ms 

Bitte wenden Sie sich an unser Support-Team, indem Sie ein Ticket eröffnen, wenn Sie weitere Hilfe benötigen und Hostwinds Managed Services verfügen.Sie können uns auch im Live-Chat erreichen.

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Juni 5, 2021