Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Was sind IP-Header?

Stichworte: FTP 

Der gesamte Verkehr über das Internet verfügt über IP-Header.Ein IP-Header ist, wie ein Paket weiß, wo Sie über das Internet reisen können.Sie zeigen Informationen wie die IP-Version, die Länge des Pakets, die Quelle und das Ziel an.Nachfolgend finden Sie ein Beispiel, um über einen Webbrowser zu surfen.

Die Version zeigt Informationen zum IP-Protokoll an.Dies wäre beispielsweise der Verkehrstyp wie TCP, UDP, IPv4, IPv6 usw.

Die Headerlänge ist genau so, wie der Name impliziert.Es ist die Kopflänge in Bytes.

Die Quelle ist die IP-Adresse, von der das Paket gesendet wurde.Das Ziel ist das Ziel Ihrer Anfrage, beispielsweise zum Ping IP XXX.XXX.XXX.XXX.

Das Spoofing dieses IP-Headers ist in unserem Netzwerk nicht möglich, da er Informationen aus dem Senden von IP erfolgt, und beinhaltet sie in der Kopfzeile.Dies erfolgt durch die Verwendung der Prüfsumme.Dem IP-Header wird beim Erstellen des Pakets eine Prüfsumme hinzugefügt und dann vom Ziel überprüft.

Sie können TCPDump herunterladen und installieren, um auch die IP-Header zu überprüfen.Hier ist ein Beispiel für eine IP-Header-Anforderung mit TCPDUP, während Sie einen Server pingen.

Sie können TCPDump verwenden, um IP-Header zu überprüfen und Probleme mit verschiedenen Verbindungen zu beheben, z. B. Verbindung zu einem Webserver oder SSH an Ihren Server.

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Juni 5, 2021