Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


So stellen Sie sicher, dass eine .htaccess-Datei aktiv ist.

Was ist eine .htaccess-Datei?

Stichworte: htaccess 

So stellen Sie sicher, dass eine .htaccess-Datei aktiv ist.

Die .htaccess-Datei ist eine Konfigurationsdatei, die speziell von apachebasierten Webservern verwendet wird, um bestimmte Funktionen zu verwalten, die mit Dateien / Ordnern verbunden sind, die direkt an Ihre Website verbunden sind.

Kurz für Hypertext-Zugriff, wenn eine .htaccess-Datei in einem Verzeichnis vorhanden ist, lädt Apache diese Datei und alle anwendbaren Regeln, die in der Datei definiert sind. Ein gutes Beispiel für eine Regelzulassung in Ihrer .htaccess-Datei wäre eine 301-Umleitung.

Dieses Verhalten ermöglicht es .htaccess-Dateien, um die Art und Weise zu ändern, wie Apache auf einer Per-Verzeichnis-Basis arbeitet, indem Sie Funktionalität / Funktionen wie in der Datei definierten Dateien aktivieren oder deaktivieren.Da die .htaccess-Datei eine 'DOT-Datei ist, ist es standardmäßig ausgeblendet.

Es ist auch wichtig, dass der Speicherort dieser Datei kritisch ist, da er das Hauptverzeichnis beeinflusst, in dem er in und alle Unterverzeichnisse rekursiv ist.

So stellen Sie sicher, dass eine .htaccess-Datei aktiv ist.

Standardmäßig, Hostwinds Geteilt, Geschäft, Wiederverkäufer, und White Label Reseller Hosting-Konten ermöglichen die Verwendung von .htaccess-Dateien. Die durch diese Datei angewandten Regeln sind spezifisch für die von Ihnen erstellte Site, die Webserver-Regeln in der gemeinsamen Hosting erstellen und nicht überschreiben können.

Wenn Sie sich auf einem Cloud VPS oder dedizierten Server befinden, sollten Sie vollen Zugriff haben, um die verfügbaren Einstellungen über eine .htaccess-Datei zu ändern.Um sicherzustellen, dass Sie eine .HTACCESS-Datei auf einem Cloud- oder dedizierten Server verwenden können, müssen Sie die Apache-Konfigurationsdatei bearbeiten und die Option, die die Option zulassen, die von keiner an alle angeht.Es sollte dem folgenden Beispiel ähnlich aussehen:

<Directory /var/www/>
               Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
               AllowOverride All
               Order allow, deny
               allow from all  

Wenn Sie diese Änderung vorgenommen haben, müssen Sie Apache erneut neu starten.Wie dies geschieht, hängt von Ihrer Linux-Distribution ab.Es gibt viele verschiedene Richtlinien, die Sie mit einer .htaccess-Datei verwenden können.

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie eine .htaccess-Datei erstellen oder neugierig, wie Sie eine bereits vorhandene .htaccess-Datei bearbeiten möchten, überprüfen Sie bitte den folgenden Artikel, Erstellen und Bearbeiten einer .htaccess-Datei.

Wenn Sie immer weitere Fragen haben oder Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren 24/7 Live-Chat, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Geschrieben von Michael Brower  /  Juni 22, 2017