Need help? Chat now!

Hostwinds Tutorials

Suchergebnisse für:


Inhaltsverzeichnis


Warum dauert die Vermehrung so lange?

Was ist DNS-Weitergabe?

Stichworte DNS 

Warum dauert die Vermehrung so lange?

Die Ausbreitung von DNS ist, wie lange es dauert, dass die Nameserver eines Domains aktualisiert werden, um wirksam zu werden - normalerweise in weniger als ein paar Stunden, jedoch manchmal bis zu 24-48 Stunden.

Dies ist der Zeitraum, den ISPs (Internet-Service-Anbieter) erfordert, um Ihr Update in ihren gesamten Caches weltweit zu verbreiten. Aufgrund des DNS-Cachings können einige Website-Besucher während dieser Zeit eine alte Seite sehen, während andere Benutzer das neue Update sofort sehen können.

Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um anzusehen, warum diese Veränderung so lange dauern kann und die Ausbreitungsperiode etwas umgehen kann.

Warum dauert die Vermehrung so lange?

Dies ist eine durchdringende Frage von jedem, der jemals eine Website im Internet gehostete. Wenn Sie einen Webbrowser verwenden, um auf eine Website zuzugreifen, wird Ihre Abfrage vom Knoten zum Knoten weitergeleitet, bis er den Zielserver erreicht hat. Jede dieser Knoten ist typischerweise von einem ISP (Internet Service Provider), und sie können ihre einzelnen Caches zu unterschiedlichen Zeiten aktualisieren.

Im Wesentlichen verfügt das Internet über mehrere Megamserver, die als Root Nameservers genannt werden, die alle Informationen aufbewahren, auf denen IP eine Domäne angeht. Diese Server gehören in erster Linie von großen Unternehmen (z. B. VeriSign) oder staatlichen Entitäten (wie NASA oder der US-Armee). Diese Server speichern die Daten in einem Cache und aktualisieren ihre Caches in bestimmten Intervallen, indem Sie die benachbarten StammnatcherversEnerien überprüfen, wenn sie Updates haben.

Da verschiedene Gruppen die Server ausführen, werden ihre Updates auf verschiedenen Zeitplänen ausgeführt.Wenn wir Ihre DNS um 12:00 Uhr auf einem Monday aktualisieren, kann der Root-Server A ein Update um 13:00 Uhr ausführen, aber Server D kann sein Update möglicherweise erst mit Mitternacht ausführen.Wenn Ihre Website an dem Server D angeschlossen ist, wird der Server A am Dienstag erst 13:00 Uhr aktualisiert, da Server d am Montag nicht aktualisiert wurde.Auf diese Weise prüfen die Server mehrmals täglich so viele ihrer Nachbarn, können jedoch nur aktualisieren, wenn ihr Nachbarn aktualisiert hat.Dies bedeutet, dass es 3 Tage nach oben dauern kann, bis alle Nameservers, um genau zu sein.Leider ist ein Prozess, der nicht aufzurufen kann, aber es gibt einen Weg, um die DNS-Ausbreitung zu umgehen, wenn Sie Ihre Nameserver noch nicht geändert haben.Schauen wir uns an, wie dies erreicht werden kann.Wir haben ein praktisches Image erstellt, damit Sie überprüft werden, dass dieser Prozess unten visuell erläutert wird.

So umgehen Sie die DNS-Weitergabe

Diese Methode funktioniert NUR, wenn Sie Ihre Nameserver während einer Website-Übertragung NICHT geändert haben.

Wenn Sie Ihre Nameserver bereits geändert haben, warten Sie am besten, um die Ausbreitung zu abzuschließen, da mehrere Änderungen die Vermehrungszeit verzögern können.

Sie können den Ausbreitungsstatus eines Domänens unter Verwendung eines wundervollen Online-Tools anrufen Was ist mein DNS?.

Um die Ausbreitungszeit zu reduzieren, müssen Sie einfach Folgendes tun:

  1. Ändern Sie die TTL (Time to Live) für die DNS-Einträge, die Sie ändern möchten, auf einen Wert wie 300 Sekunden
  2. Warten Sie, bis der vorherige TTL-Wert abgelaufen ist
  3. Ändern des DNS-Eintrags Ein Eintrag
  4. Lassen Sie den TTL-Wert ablaufen, um zu bestätigen, dass die Änderungen vorgenommen wurden
  5. Ändern Sie Ihre Nameserver in Ihren neuen Host

Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, sollte Ihre Domäne mit dem Auflösen desselben Inhalts, unabhängig davon, ob der Browser des Benutzers die Site von Ihrem alten Host oder dem neuen herauszieht.

Geschrieben von Hostwinds Team  /  Dezember 13, 2016